19.01.2023 Online-Seminartag mit Udo Baer: Flucht und Trauma- Bomben im Kopf- was tun?

Sie sind hier:>, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)>19.01.2023 Online-Seminartag mit Udo Baer: Flucht und Trauma- Bomben im Kopf- was tun?

19.01.2023 Online-Seminartag mit Udo Baer: Flucht und Trauma- Bomben im Kopf- was tun?

Fortbildungsbeschreibung:

Die meisten Flüchtlinge sind traumatisiert. Sie haben nicht nur einzelne traumatische Ereignisse erfahren, sondern befinden sich in einem traumatischen Prozess, der von Erfahrungen im Heimatland über die Flucht bis zu den Erlebnissen hier führt. Deshalb gilt: Flüchtlingshilfe ist Traumahilfe. Dr. Udo Baer zeigt praxisnah, wie sich die Traumafolgen im Alltag zeigen, wie sie zu erklären sind und wie Pädagog*innen und Erzieher*innen damit umgehen können und sollen.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Kompetenzerweiterung im Verständnis von geflüchteten Kindern
  • Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
  • Erweiterung des methodischen Spektrums

Veranstalter: ARCUS-Akademie-Luxemburg
Datum: 19.01.2023
Arbeitszeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr
 Weitere Informationen: HIER

By | 2022-11-17T08:11:32+00:00 05. Juni 2021|Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

Leave A Comment