Seminar, Dr. Udo Baer: „Essstörungen – Über Maßlosigkeit und Kontrolle, Ekel und andere Kampfschauplätze – Menschen mit Essstörungen verstehen“, 01./02.10.2019, in Neukirchen-Vluyn.

Sie sind hier:>, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)>Seminar, Dr. Udo Baer: „Essstörungen – Über Maßlosigkeit und Kontrolle, Ekel und andere Kampfschauplätze – Menschen mit Essstörungen verstehen“, 01./02.10.2019, in Neukirchen-Vluyn.

Seminar, Dr. Udo Baer: „Essstörungen – Über Maßlosigkeit und Kontrolle, Ekel und andere Kampfschauplätze – Menschen mit Essstörungen verstehen“, 01./02.10.2019, in Neukirchen-Vluyn.

Seminar, Dr. Udo Baer: „Essstörungen – Über Maßlosigkeit und Kontrolle, Ekel und andere Kampfschauplätze – Menschen mit Essstörungen verstehen“, 01./02.10.2019, in Neukirchen-Vluyn.

Wie erleben essgestörte Menschen sich und ihre Welt?
Welche Phasen hat die Erkrankung?
Was ist das medizinische, was das leiborientierte Verständnis von Essstörungen?
Welche Rolle spielen der Ekel und das, was dahinter steckt?
Wie tobt der Krieg zwischen Maßlosigkeit und Kontrolle?
Welchen Sinn macht er für die Betroffenen?
Wie kann er beendet werden?

Den Phasen der Erkrankung entsprechend werden kreative Zugangsmöglichkeiten über das Wort hinaus demonstriert und geübt.

Veranstalter: Neukirchener Erziehungsverein/Fortbildungsakademie,
Daten: 01./02.10.2019, Arbeitszeiten: 09:00 bis 17:00 Uhr,
Veranstaltungsort: Karl-Immer-Haus, Herkweg 8, 47506 Neukirchen-Vluyn,
Informationen und Anmeldung: hier

By | 2019-05-17T09:12:48+00:00 01. November 2018|Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

Leave A Comment