Vorerst verschoben- Ersatztermin folgt – Vortrag und Lesung: Dr. Gabriele Baer und Dr. Udo Baer, „Würdigen, was ist“, am 17.04.2020 in Wien

Sie sind hier:>, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)>Vorerst verschoben- Ersatztermin folgt – Vortrag und Lesung: Dr. Gabriele Baer und Dr. Udo Baer, „Würdigen, was ist“, am 17.04.2020 in Wien

Vorerst verschoben- Ersatztermin folgt – Vortrag und Lesung: Dr. Gabriele Baer und Dr. Udo Baer, „Würdigen, was ist“, am 17.04.2020 in Wien

das Erleben jedes Menschen, seine Gefühlswelt, sein Körpererleben, seine Gedanken und Lebenskonzepte, seine Lebens-umwelt und seine Veränderungswünsche ernst zu nehmen und zu achten – das ist ein Grundkonzept für Alltag und im Grunde alle Lebensbereiche.

„ZU WÜRDIGEN, WAS IST“ bedeutet, den anderen Menschen und sich selbst Achtung zu schenken und die Beziehungen zwischen den Menschen zu würdigen und würdig zu gestalten. Welches Leiden und welche Ressourcen stecken in Phänomenen wie: Müdigkeit, Scheitern, „Aufschieberitis“, Vergesslichkeit, Notlügen, Gefühlen des Versagens, mangelndem Selbstwertgefühl…? Wie drückt sich die Haltung der Würde in einer Sprache der Würde aus?

Datum: 17.04.2020, Ort: Buchhandlung HERDER, Wollzeile 33, 1010 Wien
Uhrzeit: 19:00Uhr, Eintritt: 10,00 €/8,00 €,
Kartenvorverkauf und Reservierung: kinderwelt@herder.at, Tel. 01 / 512 14 13 30

Weitere Informationen: Flyer

By | 2020-03-12T09:19:58+00:00 01. Dezember 2019|Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

Leave A Comment