Neuigkeiten

Sie sind hier:>Neuigkeiten>

Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 2.Text: Die Haltung

Kategorie: Alter & Würde

Jedes Gewaltpräventionskonzept beruht auf einer Haltung und diese fußt auf einem Menschenbild. Das Menschenbild sollte auf der Achtung der Würde aller Menschen gründen. Der Schutz der Würde ist ein Menschenrecht. Er gilt für alle Menschen, egal wo sie herkommen und wie sie sind. Diese Grundhaltung verpflichtet alle Mitarbeiter/innen und Bewohner/innen oder andere Klient/innen, sich gegen […]

Der Beitrag Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 2.Text: Die Haltung erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2022-05-10T10:49:22+00:00 10. Mai 2022|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 2.Text: Die Haltung

Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 1.Text: Warum ein Gewaltpräventionskonzept notwendig ist

Kategorie: Alter & Würde

Für viele Institutionen ist die Erstellung von Konzepten zur Gewaltprävention und damit zur Verhinderung und Vorbeugung von traumatischen Erfahrungen vorgeschrieben. Andere machen dies freiwillig. Ein solches Konzept ist notwendig, um die Mitarbeiter/innen und ebenso das Klientel vor Gewalt und anderen Traumatisierungen zu schützen. Ein solches Konzept zu erarbeiten, ist mühsam und kostet Zeit. Doch diese […]

Der Beitrag Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 1.Text: Warum ein Gewaltpräventionskonzept notwendig ist erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2022-04-12T09:00:48+00:00 12. April 2022|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Gewaltprävention in sozialen Institutionen: 1.Text: Warum ein Gewaltpräventionskonzept notwendig ist

Es ist soweit, die neue Beratungsplattform “ Kinderwürde Udo Baer und Team“ ist online

Kategorie: KinderWürde Blog

Es ist soweit, die neue Plattform Kinderwürde Udo Baer und Team ist online. Wir wenden uns an Eltern und andere Erziehende. Die Plattform gibt Antworten auf Fragen, die gestellt werden, sie enthält Hintergrundinformationen, Podcasts und vieles mehr. Wir beginnen klein, aber wir werden wachsen. Jede Woche kommt mindestens ein Beitrag hinzu. Schauen Sie hinein und […]

By | 2022-04-11T09:24:47+00:00 08. April 2022|KinderWürde Blog|Kommentare deaktiviert für Es ist soweit, die neue Beratungsplattform “ Kinderwürde Udo Baer und Team“ ist online

Fragen an sich selbst – oder andere?

Kategorie: Trauma & Würde

Viele Menschen wälzen Fragen in ihrem Kopf herum: Wie sehen mich die anderen? Bin ich eine gute Mutter? Werde ich von meinen Kollegen geschätzt? Wird meine Nachbarin die Einladung annehmen, mich zu besuchen? … Insbesondere viele Menschen mit traumatischen Erfahrungen (aber nicht nur diese) erzählen, dass in ihnen solche Fragen im Kopf herumkreisen. Sie zermartern […]

Der Beitrag Fragen an sich selbst – oder andere? erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2022-04-04T09:00:19+00:00 04. April 2022|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Fragen an sich selbst – oder andere?

Die Trauer der Angehörigen

Kategorie: Alter & Würde

Frau G. pflegte ihre demenziell erkrankte Mutter. Die Demenz schritt fort und Frau G. erzählte, dass sie immer trauriger würde: „Immer öfter muss ich weinen. Immer öfter bekomme ich richtige Schübe von Traurigkeit. Ich weiß gar nicht so richtig, warum.“ Wir unterhielten uns über die Beziehung zu ihrer Mutter. Sie erzählte, dass sie sie gerne […]

Der Beitrag Die Trauer der Angehörigen erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2022-03-22T09:00:30+00:00 22. März 2022|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Die Trauer der Angehörigen

Beziehungsverletzungen brauchen Beziehungsheilung – aber von wem?

Kategorie: Trauma & Würde

Traumatische Erfahrungen sind Beziehungsverletzungen. Traumata werden durch andere Menschen zugefügt. Selbst bei traumatischen Erfahrungen durch Naturkatastrophen ist es entscheidend, wie die anderen Menschen darauf reagieren, ob die Betroffenen im Stich gelassen oder unterstützt und getröstet werden. Solche Beziehungsverletzungen brauchen neue Beziehungserfahrungen, die heilen können. Doch viele traumatisierte Menschen sind gerade darin, neue Beziehungserfahrungen zu wagen, […]

Der Beitrag Beziehungsverletzungen brauchen Beziehungsheilung – aber von wem? erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2022-03-21T09:00:21+00:00 21. März 2022|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Beziehungsverletzungen brauchen Beziehungsheilung – aber von wem?

Gegen Druck hilft drücken- Die Bedeutung „Spürender Begegnungen“

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

MIT SPÜRENDEN BEGEGNUNGEN, also Fühlerfahrungen mit anderen Menschen und mit
Dingen, erschließen sich Kleinkinder die Welt. Sie brauchen zugewandte, positive,
Nähe um sich gesund entwickeln zu können. „Fühlen“ als taktile Erfahrung und
„Fühlen“ im Sinne von Gefühl hängen eng miteinander zusammen.

Lesen Sie einen Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer aus der ketuellen Ausgabe der Zeitschrift

„KrippenKinder“

Aus aktuellem Anlass:

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Rückblick)

17. und 30.03.2022 – Online-Vorträge mit Udo Baer – Einnahmen fließen in Hilfsprojekte für Kinder

Wie können wir mit dem Thema Krieg, mit (Re-)Traumatisierung und Angst – der Angst der Klient/innen, aber auch der eigenen – angemessen umgehen? Im eigenen Alltag und der Therapie. Wie sprechen wir am besten mit Kindern über dieses Thema? In zwei Online-Vorträgen am 17. und 30. März setzt sich Dr. Udo Baer mit diesen Themen auseinander. Die Einnahmen aus beiden Veranstaltungen fließen in Unterstützungsangebote für geflüchtete Kinder aus der Ukraine.

Information und Anmeldung: HIER


KOMMENTAR VON DR. UDO BAER: ANGST UND KRIEG – DAS NEUE REIßT DAS ALTE AUF
Die Ukraine liegt nicht nur in Osteuropa, sondern befindet sich auch in unseren Wohnzimmern. Der Krieg tobt auch in unseren Herzen und Gedanken. Viele Menschen haben Angst vor dem, was kommt. Und sie haben gute Gründe für die ängstliche Unsicherheit. Viele Menschen fühlen sich ohnmächtig. Und wir fühlen uns zurecht ohnmächtig gegenüber den Lügen und Taten von Machthabern wie der russischen Führung.

Mehr dazu


Weitere Links

Sollen wir mit Kindern über […]

Damit die Liebe bleibt

Kategorie: Alter & Würde

Ein Ehepaar hatte große Angst, weil die Ehefrau die Diagnose Alzheimer-Demenz bekommen hatte. Ich frage sie, wovor sie denn konkret Angst hätten. Denn es hilft immer, die Angst möglichst zu konkretisieren, um sich mit ihr auseinandersetzen zu können. Nach einigem Hin und Her stellte sich heraus, dass beide vor allem Angst hatten, dass die Frau […]

Der Beitrag Damit die Liebe bleibt erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2022-03-11T07:18:50+00:00 01. März 2022|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Damit die Liebe bleibt