Bücher

Sie sind hier:>Bücher

Unsere aktuellen Bücher finden Sie hier.

Jetzt im Handel: Ein neues Buch von Udo Baer!!

Kategorie: Allgemein, Bücher

Männerwürde Laut und leise, stark und zart – ein Handbuch

Wann ist ein Mann ein Mann?

Wer bin ich eigentlich? Und wenn ja, warum weiß ich es nicht? Im Hamsterrad der Erwartungen rennen viele Männer vermeintlichen Idealen hinterher: der perfekte Sohn, der ideale Ehemann, der beste Vater aller Zeiten, der leistungsfähigste Mitarbeiter überhaupt und sportlich nicht zu toppen. Dahinter verbirgt sich eine unablässige Suche nach Identität, nach Wertschätzung und Würde. Würde ist nicht gegeben, sie entsteht, wenn Menschen andere würdigen und wenn sie von anderen gewürdigt werden. Anhand von vielen Beispielen zeigt Udo Baer, welchen Verletzungen und Traumatisierungen Männer in unserer Gesellschaft ausgesetzt sind. Und er bietet Hinweise, wie Männer den Weg zu einem würdevollen Leben finden.

Udo Baer
MännerwürdeLaut und leise, stark und zart – ein Handbuch
Verlag Herder, 1. Auflage 2021, Klappenbroschur, 256 Seiten, 22,00 Euro,
ISBN: 978-3-451-03277-6, Vorbestellung: hier

By | 2021-03-08T07:35:26+00:00 08. März 2021|Allgemein, Bücher|0 Comments

Jetzt als gebundene Ausgabe erhältlich: „Das ABC der Gefühle“ von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

Entdecken Sie Ihre Gefühle! In diesem Buch stellen die Gefühlsexperten Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer rund 60 Gefühle von Angst, Eifersucht, Liebe über Neid, Scham, Trauer bis hin zu Vertrauen und Zuversicht vor. Dabei folgen sie der Vorstellung, jedes dieser Gefühle sei ein individuelles Wesen, das sie befragen: Wer bist du, was sind deine versteckten Seiten? Wofür bist du gut, was ist dein Sinn und Nutzen? Und: Wovor hast du Angst – was bringt Gefühle dazu, zu verblassen oder ganz zu verschwinden? Die beiden renommierten Autoren erklären die Bedeutung der Gefühle für unser Leben und unsere Gesundheit, sie beschreiben, wann Gefühle uns Glück und Balance vermitteln und wie wir mit ihren »störenden Geschwistern« umgehen können. Ein ungewöhnlicher Zugang zu unseren Gefühlen, der tiefe Einsichten unterhaltsam vermittelt.

 

Udo Baer, Gabriele Frick-Baer
Das Abc der Gefühle
Buch, gebunden
205 Seiten
ISBN: 978-3-407-86634-9
Erschienen:10.02.2021

Preis: 16,95 Euro

Bestellung: HIER

By | 2021-02-10T09:24:20+00:00 10. Februar 2021|Allgemein, Bücher|0 Comments

Udo Baer verschenkt ein Buch – online!!!

Kategorie: Allgemein, Bücher

KinderWürde-Aktion:

Stück für Stück – Kapitel für Kapitel
Dr. Udo Baer veröffentlicht sein aktuelles Buch „Kinderwürde in Aktion“ ab Mitte Januar in kostenlosen Online-Fortsetzungen.

Als Abonnent*in des Newsletters KinderWürde werden Ihnen nach Erscheinen, die kostenlosen Buch-Kapitel automatisch per Mail zugesendet.

Für seine jüngste KinderWürde-Aktion hat sich Dr. Udo Baer etwas Besonderes überlegt: Sein aktuelles Buch „Kinderwürde in Aktion – Beziehungsfokussierte Kreative Therapie mit Kindern und Jugendlichen – Ein Lehr- und Praxisbuch“ wird ab Mitte Januar und damit lange vor Drucklegung online erscheinen. Und zwar als kostenlose PDF-Version, Kapitel für Kapitel und exklusiv für Abonnenten des KinderWürde-Newsletters. „Ich bereite dieses Buch, das die Grundlagen und die Praxis Kreativer Therapie mit Kindern und Jugendlichen thematisch sammeln und vorstellen soll, schon seit langem vor und werde immer wieder gefragt, wann es fertig ist“, sagt Udo Baer. „Da das tatsächlich noch etwas dauern wird, habe ich mich entschlossen, meine Arbeit noch im Prozess des Schreibens mit Interessent/innen zu teilen; eben Stück für Stück.“

Im Buch veröffentlicht werden kreativ-therapeutische Konzepte und Methoden, die manchmal die einzigen, zumindest aber hilfreich ergänzende Brücken zwischen Kindern, […]

By | 2020-12-15T09:22:40+00:00 15. Dezember 2020|Allgemein, Bücher|0 Comments

Ab 16.09.2020 im Handel: Ein neues Buch von Udo Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

DDR-Erbe in der Seele – Erfahrungen, die bis heute nachwirken

Auch dreißig Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung haben viele Deutsche ihre eigene Geschichte in der DDR und deren Auswirkungen auf ihre Familien und ihr Leben weder reflektiert noch verarbeitet. Zu oft wird unterschätzt, welche Folgen zum Beispiel die autoritäre Erziehung, der Rückzug ins Private, Scheinwelten, Fluchtfolgen und Not-Solidarität für die Persönlichkeitsbildung Millionen Deutscher hatten.

Der Traumatherapeut Udo Baer, selbst in der DDR aufgewachsen, begibt sich anhand vieler Gespräche und Interviews auf die Suche nach verschütteten Erfahrungen, Ängsten und Traumata. Es ist Zeit, dass in den Familien und in unserer Gesellschaft endlich über das DDR-Erbe in der Seele gesprochen wird, damit alte Wunden heilen können und sie nicht von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3, Vorbestellung hier

By | 2020-09-01T10:25:56+00:00 01. September 2020|Allgemein, Bücher|0 Comments

Seit 10.08.2020 im Handel: Ein neues Buch von Dr. Udo Baer und Dr. Claus Koch

Kategorie: Allgemein, Bücher

Pädagogische Beziehungskompetenz – Grundlagen für Erzieher*innen und Lehrer*innen

Die pädagogische Beziehungsgestaltung ist ein hochaktuelles Thema, das in den nächsten Jahren noch an Bedeutung gewinnen wird. In Kindergärten und Schulen, Horten und Jugendeinrichtungen stehen die pädagogischen Fachkräfte vor der Aufgabe, die Beziehungsqualität zu kultivieren. Denn pädagogische Arbeit lebt von Beziehungen. Dieses kluge Grundlagenwerk bietet einen überzeugenden Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. Es möchte das „beziehungspädagogische Handwerkszeug“ liefern, um konsequent vom Kind aus zu handeln und um Interaktionen in einer vertrauensvollen Atmosphäre zu gestalten, die von Nähe, Vertrauen und Feinfühligkeit geprägt ist. Beziehungen – und, damit verbunden, Probleme in den Beziehungen – sind konkrete Herausforderungen in der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, denen sich mit einer bindungsorientierten Pädagogik adäquat begegnen lässt. Besonderes Augenmerk der Autoren gilt dem herausfordernden Verhalten, dem oft eine Beziehungsproblematik zugrunde liegt. Alle vorgestellten Grundlagen und Facetten der pädagogischen Beziehungskompetenz werden mit der alltäglichen Praxis in Kita, Schule […]

By | 2020-09-01T10:25:21+00:00 01. September 2020|Allgemein, Bücher|0 Comments

Neu erschienen im Semnos Verlag: Udo Baer/Gabriele Frick-Baer, „Würdigen, was ist – Praktische Phänomenologie“ – Kreative Leibtherapie Band 2

Kategorie: Allgemein, Bücher

Würdigen, was ist – Praktische Phänomenologie – Kreative Leibtherapie Band 2

Von der Müdigkeit bis zur Vergesslichkeit, vom Lügen und Belogen-Werden bis zum Scheitern, von dem Erleben essgestörter und traumatisierter Menschen bis zu heilenden Wirksamkeitserfahrungen reicht das Themenspektrum, mit dem sich die Essays und Vorträge dieses Bandes beschäftigen. Das Autorenpaar nutzt die Möglichkeiten der Phänomenologie, um zu „würdigen, was ist“ und neue Perspektiven und daraus erwachsende Handlungsmöglichkeiten für Therapeutinnen und Therapeuten aufzuzeigen.

„Würdigen, was ist, ist praktische Phänomenologie und phänomenologisch fundierte Praxis.“

Udo Baer/ Gabriele Frick-Baer
Würdigen, was ist – Praktische Phänomenologie  Kreative Leibtherapie – Band 2
Semnos Verlag, 254 Seiten, 28,90 Euro, ISBN 978-3-934933-56-9, Bestellung hier

By | 2019-09-27T10:52:21+00:00 27. September 2019|Allgemein, Bücher|0 Comments

Seit 21.09.2019 im Handel erhältlich: Das neue Buch von Udo Baer „Was hochbelastete Kinder brauchen“

Kategorie: Allgemein, Bücher

Das neue Buch von Dr. Udo Baer:

„Was hochbelastete Kinder brauchen“. Praxishandbuch für die Begleitung und Betreuung

Erschienen am 21.09.2019 im Klett-Cotta Verlag

»Problemkinder« fordern ihre Betreuer und Helfer meist maximal heraus. Lethargie, Selbstschädigung und Verschlossenheit finden sich auf der einen Seite des Spektrums, aggressive Verhaltensweisen bis hin zur Delinquenz auf der anderen. Dennoch sind dies Kinder, die wir nicht verlieren dürfen. Das Buch bietet eine umfassende Verstehens- und Praxishilfe für alle, die mit hochbelasteten Kindern umgehen oder arbeiten. Es zeigt, was diese Kinder brauchen, um ihre nicht selbst verschuldeten Defizite durch neue und bessere Beziehungserfahrungen abbauen zu können. Dazu gehören konstruktive Wirksamkeitserfahrungen, Spiegelung und Rahmensetzung und vor allem zugewandte Präsenz.
Hochbelastete Kinder brauchen keine Checklisten und Manuale, sondern Menschen, die sie in all ihrem Schwierigsein verstehen und im lebendigen Kontakt bleiben.

Udo Baer
Was hochbelastete Kinder brauchen Praxishandbuch für die Begleitung und Betreuung
Klett-Cotta Verlag, 164 Seiten
ISBN: 978-3608964400  Bestellung hier

By | 2019-09-27T09:00:40+00:00 27. September 2019|Allgemein, Bücher|0 Comments

Neuerscheinung: Integration des Fremden?!: Trauma, Dissoziation und Migration. Mit einem Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

Was bedeutet es, in ständiger Bedrohung zu leben?
Die Tagung „Integration des Fremden?!“ wurde gemeinsam durchgeführt von einer Fachgesellschaft für komplexe Traumafolgestörungen, der DGTD, und
von einer Institution, die sich um Geflüchtete kümmert, dem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge. In diesem Buch sind die Beiträge der Tagung versammelt. In ihnen allen findet sich eine Verbindung der Themen Komplexes Trauma und Flucht. Es zeigen sich dabei Ähnlichkeiten zwischen der Flucht aus unerträglichen Familienverhältnissen oder destruktiven, ausbeuterischen Gruppierungen und der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten.

Mit Beiträgen von: Mina Ahadi, Frauke Baller, Udo Baer, Janina Becker,
Thorsten Becker, Julia Bialek, Stefanie Burmester, Claudia Fischer,
Gabriele Frick-Baer, Cinur Ghaderi, Kerstin Hartung, Michaela Huber,
Elisabeth Kernen, Anita Neumann, Ibrahim Özkan, Katja Paternoga,
Luise Reddemann, Eva van Keuk, Dima Zito.

Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer: Flucht und Trauma-was fremd erscheint und nicht fremd ist (S.53)

Angaben zum Buch:
Michaela Huber, Elisabeth Kernen, Thorsten Becker (Hrsg,)
Integration des Fremden?! Trauma, Dissoziation und Migration

Erschienen am 21.09.2018
Verlag Junfermann
192 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-95571-801-5

weitere Informationen finden Sie: hier

By | 2018-10-09T07:46:01+00:00 09. Oktober 2018|Allgemein, Bücher|0 Comments

Seit 17.09.2018 im Handel erhältlich: das neue Buch von Udo Baer „Traumatisierte Kinder sensibel begleiten“

Kategorie: Allgemein, Bücher

Basiswissen und Praxisideen

In jeder Kita-Gruppe gibt es ungefähr ein bis zwei Kinder, die eine traumatische Erfahrung machen mussten, z. B. durch das eigene Erfahren und Miterleben von Gewalt und Missbrauch, Flucht, Tod oder Konfrontationen mit altersunangemessenen Inhalten in digitalen Medien. Diese Zahlen zeigen: Das Thema Trauma ist kein fernes Problem, es kann frühpädagogischen Fachkräften in ihrem Kita-Alltag begegnen.
Das Praxisbuch bietet Basiswissen rund um Traumata bei Kindern, z. B.: Was ist ein Trauma, welche Folgen kann es haben, wie lässt es sich erkennen, was tue ich bei einem Verdacht, wie sollte ich mich verhalten?
Als praktisch ausgerichteter Teil folgt eine breite Palette an Informationen und Angeboten, wie Kinder (trauma-)sensibel begleitet werden können, u. a. Fallbeispiele, Gesprächshinweise sowie zahlreiche Spiele und Übungen, die der Stärkung und der Überwindung von Traumafolgen dienen wie ein Angstfresserchen malen oder Stoppsagen lernen. Alle Aktivitäten fördern auch Kinder, die keinen traumatischen Erfahrungen ausgesetzt waren.

Udo Baer
Traumatisierte Kinder sensibel begleiten  Basiswissen und Praxisideen

Beltz Verlag, ca. 128 Seiten, […]

By | 2018-09-18T06:47:36+00:00 06. Juni 2018|Allgemein, Bücher|0 Comments