Externe Blogs

Sie sind hier:>Externe Blogs

Hier sammeln wir Beiträge, die zuerst auf externen Blogs erschienen sind: alter-und-wuerde.de, kinder-und-wuerde.de sowie trauma-und-wuerde.de

Nein zum Belohnungsschenken, ja zum Freudeschenken

Kategorie: Kinder & Würde

von Dr. Udo Baer Wir beobachten – und viele Erzieher/innen und Lehrer/innen bestätigen dies –, dass immer mehr Eltern Kindern etwas schenken, um sie zu belohnen. Dies nicht nur einmal, sondern regelmäßig zu allem, was die Kinder gut machen und wo sie Erfolg haben. Viele Kinder werden für Handlungen belohnt, die früher meist selbstverständlich waren. […]

Der Beitrag Nein zum Belohnungsschenken, ja zum Freudeschenken erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2019-05-24T09:00:46+00:00 24. Mai 2019|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Nein zum Belohnungsschenken, ja zum Freudeschenken

Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit

Kategorie: Alter & Würde

In der Biographiearbeit ist es nicht nötig, möglichst viele Daten und Fakten zu sammeln, sondern es kommt auf das an, was wesentlich ist, um die Beziehung zu halten oder zu stärken. Deswegen ist es wichtig und sinnvoll, dass ein Paar sich an eine partnerschaftliche Biographiearbeit begibt oder dass es diese mit den Kindern gemeinsam gestaltet. […]

Der Beitrag Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-05-22T09:00:28+00:00 22. Mai 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit

„Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Trauma & Würde

  Wovor schämen sich Frauen besonders? Die meisten Frauen schämen sich, wenn ihr Innerstes entblößt wird. Was das ist, ist individuell unterschiedlich, vielleicht wird das Tagebuch von jemandem Unbefugten gelesen oder eine andere Person sieht etwas am eigenen Körper, was nicht so vollkommen ist und verborgen bleiben soll. Vielleicht tritt Scham auf, wenn ein Fehler, […]

Der Beitrag „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-05-13T09:00:51+00:00 13. Mai 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Was beunruhigt unruhige Kinder?

Kategorie: Kinder & Würde

Beitrag von Dr. Udo Baer Viele Kinder sind unruhig und es gibt zahlreiche Bestrebungen in Schulen, Kindergärten, Elternratgebern und anderem, dass und wie diese Kinder wieder zur Ruhe kommen sollen. Es wird gestritten, ob dies eher über weiche Methoden oder über Regeln und Strafen erfolgen soll. Die Kernfrage allerdings, die als erstes gestellt werden sollte, […]

Der Beitrag Was beunruhigt unruhige Kinder? erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2019-05-10T09:00:51+00:00 10. Mai 2019|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Was beunruhigt unruhige Kinder?

Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung

Kategorie: Alter & Würde

      Besonderheiten bei Menschen mit demenziellen Erkrankungen, die Agitiertheit fördern, liegen in deren verändertem Zeiterleben und der veränderten räumlichen Orientierung. Das Zeiterleben ist oft verschoben, für viele wird die Nacht zum Tag und umgekehrt. Wenn alle anderen nachts ruhen und Herr Michels um 1 Uhr beginnt, das Zimmer aufzuräumen und unruhig hin und […]

Der Beitrag Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-05-08T09:00:14+00:00 08. Mai 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung

Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen

Kategorie: Trauma & Würde

      Manchmal sind die Menschen, die Sie in der Ersten Hilfe begleiten, nicht in der Lage, das was sie bewegt, zu teilen. Manchmal wirkt die Erstarrung nach und braucht Zeit, um langsam wieder aufzutauen. Dann ist es wichtig, dass Sie dies akzeptieren. Oft führt dann der erste Weg der Begleitung und der Begegnung […]

Der Beitrag Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-04-29T09:00:04+00:00 29. April 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen

Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich

Kategorie: Alter & Würde

    Viele Menschen mit demenziellen Erkrankungen, die ihre Kinder oder ihre Partner/in lieben, haben Angst, diese Liebe nicht mehr fortsetzen zu können. Deswegen ist es gut, über diese Liebe zu sprechen. Möglichst konkret, möglichst darüber, wie sie sich konkret ausdrückt, wie sie gelebt wurde und gelebt wird. Zum Beispiel sind Fragen wichtig wie: Was […]

Der Beitrag Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-04-24T09:00:36+00:00 24. April 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich

Fakten, die erschrecken

Kategorie: Trauma & Würde

Vor kurzem veröffentlichte die „Aufarbeitungskommission des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Missbrauchs“ einen Bericht, in dem sie die Berichte von rund 1700 betroffenen Menschen auswertete. Zu finden unter www.aufarbeitungskommission.de. Herausstachen für mich drei Informationen, die ich teilen möchte: Nur 5% der Täter/innen waren Fremdtäter. Die meisten aus Familie, sozialem Umfeld, Institutionen, also von Menschen, […]

Der Beitrag Fakten, die erschrecken erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-04-15T09:00:13+00:00 15. April 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Fakten, die erschrecken

„Aufmerksamkeitsdefizit“ als Schutz

Kategorie: Kinder & Würde

Beitrag von Dr. Udo Baer   Ein besonderes Kennzeichen der meisten Kinder, die unter ADHS oder ADS leiden, besteht darin, dass sie in ihren Sinneswahrnehmungen über sehr wenige Filter verfügen, sehr durchlässig und „dünnhäutig“ sind. Wir Menschen nehmen in jeder Sekunde unglaublich viele Signale wahr. Das Gehirn muss filtern, weil wir sonst überflutet werden. Nur […]

Der Beitrag „Aufmerksamkeitsdefizit“ als Schutz erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2019-04-12T09:00:43+00:00 12. April 2019|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für „Aufmerksamkeitsdefizit“ als Schutz

Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung

Kategorie: Alter & Würde

    Dass alten Menschen der Würdigung bedürfen und dass die Würde in der Altenhilfe ein hohes Gut ist, wird allerorten verkündet. Doch was heißt das konkret? Was beinhaltet es, Menschen mit demenziellen Erkrankungen zu würdigen? Vier kleine Anmerkungen seien erlaubt: 2. Wer altert, verliert Menschen. Durch Krankheit und Gebrechlichkeit, Rückzug und Tod. Eine demenzielle […]

Der Beitrag Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-04-10T09:00:03+00:00 10. April 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung