Alter & Würde

Sie sind hier:>>Alter & Würde

Hier finden Sie alle Beiträge von www.alter-und-wuerde.de

Würde und Demenz, Teil 4: Sich als Begleiter/in würdigen

Kategorie: Alter & Würde

      Dass alten Menschen der Würdigung bedürfen und dass die Würde in der Altenhilfe ein hohes Gut ist, wird allerorten verkündet. Doch was heißt das konkret? Was beinhaltet es, Menschen mit demenziellen Erkrankungen zu würdigen? Vier kleine Anmerkungen seien erlaubt: 4. Würde ist keine Eigenschaft, sondern ein Verb, ein Prozess. Würde bedeutet, eine […]

Der Beitrag Würde und Demenz, Teil 4: Sich als Begleiter/in würdigen erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-07-17T09:00:57+00:00 17. Juli 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Würde und Demenz, Teil 4: Sich als Begleiter/in würdigen

Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 11: Sinnesbrücken

Kategorie: Alter & Würde

      Sinne verbinden, Sinne schaffen Sinn. Sinn und Sinnlichkeit sind nicht voneinander zu trennen. So wichtig es ist, dass sich zum Beispiel im Rahmen der partnerschaftlichen Biographiearbeit die an Demenz erkrankte Personen und ihre Angehörigen auch darüber verständigen, welchen Sinn sie in ihrem Leben gesehen haben und auch zukünftig sehen, so wichtig ist […]

Der Beitrag Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 11: Sinnesbrücken erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-07-03T09:00:50+00:00 03. Juli 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 11: Sinnesbrücken

Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata

Kategorie: Alter & Würde

      Zwei Drittel der Menschen, die heute (2019) älter als 72 Jahre sind, haben in der Kriegs- und unmittelbaren Nachkriegszeit traumatische Erfahrungen erleiden müssen. Die Hälfte von ihnen mehrmals. Lange Zeit über viele Jahrzehnte wurden die Folgen solcher traumatischen Erfahrungen versteckt oder ins Unbewusste „weggedrückt“. Doch mit zunehmendem Alter, mit zunehmender Schwäche und […]

Der Beitrag Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-06-19T09:00:54+00:00 19. Juni 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata

Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata

Kategorie: Alter & Würde

      Zwei Drittel der Menschen, die heute (2019) älter als 72 Jahre sind, haben in der Kriegs- und unmittelbaren Nachkriegszeit traumatische Erfahrungen erleiden müssen. Die Hälfte von ihnen mehrmals. Lange Zeit über viele Jahrzehnte wurden die Folgen solcher traumatischen Erfahrungen versteckt oder ins Unbewusste „weggedrückt“. Doch mit zunehmendem Alter, mit zunehmender Schwäche und […]

Der Beitrag Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-06-19T09:00:54+00:00 19. Juni 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Agitiertheit, Teil 4: Agitiertheit bei Kriegstraumata

Würde und Demenz, Teil 3: Das Herz ist nicht dement

Kategorie: Alter & Würde

      Dass alten Menschen der Würdigung bedürfen und dass die Würde in der Altenhilfe ein hohes Gut ist, wird allerorten verkündet. Doch was heißt das konkret? Was beinhaltet es, Menschen mit demenziellen Erkrankungen zu würdigen? Vier kleine Anmerkungen seien erlaubt: 3. Wer an einer demenziellen Erkrankung leidet, verliert nach und nach das Orientierungsvermögen […]

Der Beitrag Würde und Demenz, Teil 3: Das Herz ist nicht dement erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-06-05T09:00:03+00:00 05. Juni 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Würde und Demenz, Teil 3: Das Herz ist nicht dement

Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit

Kategorie: Alter & Würde

In der Biographiearbeit ist es nicht nötig, möglichst viele Daten und Fakten zu sammeln, sondern es kommt auf das an, was wesentlich ist, um die Beziehung zu halten oder zu stärken. Deswegen ist es wichtig und sinnvoll, dass ein Paar sich an eine partnerschaftliche Biographiearbeit begibt oder dass es diese mit den Kindern gemeinsam gestaltet. […]

Der Beitrag Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-05-22T09:00:28+00:00 22. Mai 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 10: Partnerschaftliche Biographiearbeit

Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung

Kategorie: Alter & Würde

      Besonderheiten bei Menschen mit demenziellen Erkrankungen, die Agitiertheit fördern, liegen in deren verändertem Zeiterleben und der veränderten räumlichen Orientierung. Das Zeiterleben ist oft verschoben, für viele wird die Nacht zum Tag und umgekehrt. Wenn alle anderen nachts ruhen und Herr Michels um 1 Uhr beginnt, das Zimmer aufzuräumen und unruhig hin und […]

Der Beitrag Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-05-08T09:00:14+00:00 08. Mai 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Agitiertheit, Teil 3: Zeiterleben und Raumorientierung

Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich

Kategorie: Alter & Würde

    Viele Menschen mit demenziellen Erkrankungen, die ihre Kinder oder ihre Partner/in lieben, haben Angst, diese Liebe nicht mehr fortsetzen zu können. Deswegen ist es gut, über diese Liebe zu sprechen. Möglichst konkret, möglichst darüber, wie sie sich konkret ausdrückt, wie sie gelebt wurde und gelebt wird. Zum Beispiel sind Fragen wichtig wie: Was […]

Der Beitrag Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-04-24T09:00:36+00:00 24. April 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Der Diagnoseschock. Wie die Demenz-Diagnose Familienbeziehungen durcheinanderwirbelt und was dann helfen kann, Teil 9: Ich liebe dich

Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung

Kategorie: Alter & Würde

    Dass alten Menschen der Würdigung bedürfen und dass die Würde in der Altenhilfe ein hohes Gut ist, wird allerorten verkündet. Doch was heißt das konkret? Was beinhaltet es, Menschen mit demenziellen Erkrankungen zu würdigen? Vier kleine Anmerkungen seien erlaubt: 2. Wer altert, verliert Menschen. Durch Krankheit und Gebrechlichkeit, Rückzug und Tod. Eine demenzielle […]

Der Beitrag Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-04-10T09:00:03+00:00 10. April 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Würde und Demenz, Teil 2: Es geht um lebendige Beziehung

Aus aktuellem Anlass: Medikamenten-Forschung: Und wieder eine Hoffnungsblase geplatzt

Kategorie: Alter & Würde

  Seit Jahrzehnten wird intensiv daran geforscht, die Entwicklungsprozesse der Alzheimer-Erkrankung zu stoppen oder zu verlangsamen. Die Forschungen bezogen sich insbesondere darauf, die Verplaqungen (Beta-Amyloid-Ablagerungen), die für die Erkrankung verantwortlich gemacht werden, zu bekämpfen. Nun musste wieder eine große Studie mit dem Medikament Aducanumab, das große Hoffnungen geweckt hatte, abgebrochen werden. Es zeigte keine Wirkung. […]

Der Beitrag Aus aktuellem Anlass: Medikamenten-Forschung: Und wieder eine Hoffnungsblase geplatzt erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2019-03-27T09:00:47+00:00 27. März 2019|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Aus aktuellem Anlass: Medikamenten-Forschung: Und wieder eine Hoffnungsblase geplatzt