Mediathek

Sie sind hier:>Mediathek

Hier finden Sie unsere Auftritte in den Medien, sei es in Form eines Videos, Radiobeitrages oder Zeitschrift-Artikels.

Deine Würde entscheidet über ein gutes Leben

Kategorie: Allgemein, Audio, Mediathek

WDR 5 Neugier genügt – Redezeit | 03.05.2018 | 26:57 Min.

Für den Pädagogen Udo Baer ist Würde keine Eigenschaft, über die Menschen einfach so verfügen: Es ist vielmehr ein konkreter Prozess, sich und andere zu würdigen und gewürdigt zu werden. Im Alltag, im Beruf, in der Partnerschaft. Gast: Udo Baer, Pädagoge; Moderation: Ralph Erdenberger

WDR 5 Neugier genügt – Redezeit | 03.05.2018 | 26:57 Min.

By | 2018-07-02T11:50:33+00:00 02. Juli 2018|Allgemein, Audio, Mediathek|0 Comments

Welche Bedeutung hat eigentlich die „Merkel-Raute“?

Kategorie: Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Ein Interview mit Dr. Udo Baer in der Zeitschrift Bild der Frau

Sie gehört einfach zu Angela Merkel dazu und sie trägt Ihren Namen: Die “ Merkel-Raute“. Aber was steckt eigentlich hinter der ganz besonderen Geste mit den Händen, die die Bundeskanzlerin bei öffentlichen Auftritten immer zeigt? bildderfrau hat bei dem Experten Dr. Udo Baer nachgefragt.

Hier weiterlesen

By | 2018-06-13T10:34:24+00:00 07. Juni 2018|Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

„Verknüpfung herstellen“

Kategorie: Artikel / Zeitschriften

Artikel von Dr. Udo Baer, erschienen in der Zeitschrift „Altenpflege“ im Februar 2011

Wissenschaftlichen Studien zufolge wirkt sich Gedächtnistraining nur begrenzt auf die Erinnerungsfähigkeit von Menschen mit Demenz aus. Neurobiologische Forschungen lenken den Blick eher auf die Gefühle der Betroffenen und deren Rolle bei den Bewertungsprozessen. …

zum Artikel

By | 2018-09-11T07:42:16+00:00 01. Juni 2018|Artikel / Zeitschriften|0 Comments

„Spürende Begegnungen“

Kategorie: Artikel / Zeitschriften

Vortrag von Dr. Udo Baer

Primäre Leibbewegungen in der Altenhilfe
Die Primären Leibbewegungen sind die ersten Lebens- und Erlebensäußerungen von Säuglingen. Säuglinge lehnen sich an den Arm der Mutter oder anderer Betreuungspersonen. Sie schauen und beginnen über die Augen den Tanz mit den Eltern. Sie drücken die Milchflasche an sich oder von sich weg, sie drücken ihr Köpfchen an die Brust, z. B. beim Stillen, oder drücken sich mit dem ganzen Körper weg, wenn sie etwa die Arme der Erwachsenen als einengend erleben. Über die Kraft und Ausdrucksstärke ihrer Töne können Eltern so manches Lied singen.  …

zum Artikel

By | 2018-09-11T07:44:44+00:00 01. Juni 2018|Artikel / Zeitschriften|0 Comments

„Immer diese blöden Gefühle!“ oder: Ohne Gefühle keine Beziehungen!

Kategorie: Artikel / Zeitschriften

Dieser Artikel ist in der Verlagspost des mebes & noack Verlags 2015 erschienen.

„Immer diese blöden Gefühle!“, rief kürzlich eine Klientin in der therapeutischen Praxis meiner Frau aus. Sie ärgerte sich darüber, das sie sich in einen Mann verliebt hatte, der ihre Gefühle nicht erwiderte. Und darüber, dass sie sich nun ihrer Gefühle schämte. Und darüber, dass sie sich darüber ärgerte …

Lesen Sie hier weiter

By | 2018-05-31T12:09:46+00:00 31. Mai 2018|Artikel / Zeitschriften|0 Comments