18.06.2024, Webinar aus der Reihe „Therapie und Würde“: Die Suche nach dem ungelebten Leben und das blind gemalte Selbstportrait

Sie sind hier:>, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)>18.06.2024, Webinar aus der Reihe „Therapie und Würde“: Die Suche nach dem ungelebten Leben und das blind gemalte Selbstportrait

18.06.2024, Webinar aus der Reihe „Therapie und Würde“: Die Suche nach dem ungelebten Leben und das blind gemalte Selbstportrait

Die Suche nach dem ungelebten Leben und das blind gemalte Selbstportrait

In jedem Menschen steckt ungelebtes Leben, das dazu drängt, beachtet und gelebt zu werden. Ein Weg, dem auf die Spur zu kommen und Schritte zur (Wieder-)Belebung ungelebten Lebens zu entdecken, ist unsere kunsttherapeutische Methode des blind gemalten Selbstportraits. Gestalterisch Geübte wie völlig Unerfahrene können sich überraschen lassen und neuen Aspekten ihrer selbst begegnen.

Anmeldung und Information: HIER

Dozenten: Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer

Datum: 18.06.2024
Arbeitszeit:  18:00 bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Semnos Akademie für Kreative Leibtherapie, Berlin

Udo Baer Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Vorsitzender der Stiftung Würde und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Autor Gabriele Frick-Baer Dr. phil. (Erziehungswissenschaften), Diplom-Pädagogin, Kreative Leibtherapeutin AKL, Vorstandsmitglied der Stiftung Würde und wissenschaftliche Leitung der Kreativen Traumahilfe der Stiftung Würde, Kreative Traumatherapeutin, Autorin

Leave A Comment