gfrickbaer

Sie sind hier:>Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

About Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Udo Baer Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Vorsitzender der Stiftung Würde und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Autor Gabriele Frick-Baer Dr. phil. (Erziehungswissenschaften), Diplom-Pädagogin, Kreative Leibtherapeutin AKL, Vorstandsmitglied der Stiftung Würde und wissenschaftliche Leitung der Kreativen Traumahilfe der Stiftung Würde, Kreative Traumatherapeutin, Autorin

Jetzt als gebundene Ausgabe erhältlich: „Das ABC der Gefühle“ von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

Entdecken Sie Ihre Gefühle! In diesem Buch stellen die Gefühlsexperten Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer rund 60 Gefühle von Angst, Eifersucht, Liebe über Neid, Scham, Trauer bis hin zu Vertrauen und Zuversicht vor. Dabei folgen sie der Vorstellung, jedes dieser Gefühle sei ein individuelles Wesen, das sie befragen: Wer bist du, was sind deine versteckten Seiten? Wofür bist du gut, was ist dein Sinn und Nutzen? Und: Wovor hast du Angst – was bringt Gefühle dazu, zu verblassen oder ganz zu verschwinden? Die beiden renommierten Autoren erklären die Bedeutung der Gefühle für unser Leben und unsere Gesundheit, sie beschreiben, wann Gefühle uns Glück und Balance vermitteln und wie wir mit ihren »störenden Geschwistern« umgehen können. Ein ungewöhnlicher Zugang zu unseren Gefühlen, der tiefe Einsichten unterhaltsam vermittelt.

 

Udo Baer, Gabriele Frick-Baer
Das Abc der Gefühle
Buch, gebunden
205 Seiten
ISBN: 978-3-407-86634-9
Erschienen:10.02.2021

Preis: 16,95 Euro

Bestellung: HIER

By | 2021-02-10T09:24:20+00:00 10. Februar 2021|Allgemein, Bücher|0 Comments

Drei aktuell erschienene Artikel zu unterschiedlichen Aspekten des Themenbereichs „Trauma“, von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Trauma & Würde

  1. Beitrag „Flucht, traumatisierende Gewalt und die Folgen“ Autoren: Udo Baer und Gabriele Frick-Baer Erschienen in: Migration und soziale Arbeit- Freie Beiträge, 41. Jahrgang 2019, Heft 4, Seite 360-367. 2. Beitrag „Die Zeit heilt nicht alle Wunden“ Drei Viertel der Menschen, die in der Altenhilfe begleitet werden, sind traumatisiert. Der Beitrag zeigt die Phänomene […]

Der Beitrag Drei aktuell erschienene Artikel zu unterschiedlichen Aspekten des Themenbereichs „Trauma“, von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2020-05-18T09:00:28+00:00 18. Mai 2020|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Drei aktuell erschienene Artikel zu unterschiedlichen Aspekten des Themenbereichs „Trauma“, von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Aus gegebenem Anlass können wir derzeit keine Präsenzveranstaltungen mit Herrn Dr. Baer oder Frau Dr. Frick-Baer anbieten.  Sobald sich an dieser Situation etwas ändert, finden Sie die Veranstaltungtermine wie gewohnt an dieser Stelle.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und bleiben Sie gesund!

Zur Zeit finden Sie hier die kommenenden Online-Veranstaltungen:

„Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Trauma & Würde

  Wovor schämen sich Frauen besonders? Die meisten Frauen schämen sich, wenn ihr Innerstes entblößt wird. Was das ist, ist individuell unterschiedlich, vielleicht wird das Tagebuch von jemandem Unbefugten gelesen oder eine andere Person sieht etwas am eigenen Körper, was nicht so vollkommen ist und verborgen bleiben soll. Vielleicht tritt Scham auf, wenn ein Fehler, […]

Der Beitrag „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-05-13T09:00:51+00:00 13. Mai 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Deine Würde entscheidet …“, Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer, 30.03.2019 in Gröbenzell

Kategorie: Veranstaltungen, Veranstaltungen (Rückblick)

Fachtagung „Deine Würde entscheidet …“,  Eine Psychomotorik – Fachtagung anl. des 70.Geburtstag von Michael Passolt

Ob im Beruf oder in der Partnerschaft, ob bei herabsetzendem Verhalten oder in Konflikten: Das Leben ist voller Situationen und Beziehungen,
in denen unsere Würde auf dem Spiel steht. Oft wissen wir nicht, wie wir sie wahren können, oder ignorieren die innere Stimme des Würde-Ichs. Würde
kommt von Wert, und wer sich selbst achtet, hat den ersten wichtigen Schritt getan, um mit Selbstzweifeln, Entwürdigung und Überforderung umzugehen.

Datum: 30.03.2019, Ort: Großer Saal im Familienzentrum, Wildmoosstr. 36, 82194 Gröbenzell

Weitere Informationen und Anmeldung: hier

Kompetenztag Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer: 25.04.2019, „Was macht Demenz mit Familien?“, in Wien

Kategorie: Veranstaltungen, Veranstaltungen (Rückblick)

Was macht Demenz mit Familien?
Kompetenztag für in Demenzbetreuung und -pflege Tätige
Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer am  25.04.2019 in Wien

Demenz verändert Partnerschaften und Familien nicht erst mit der Diagnose, denn dieser gehen oft schon Streit und Angst voraus. Ein Mitglied der Familie verändert sich – und damit oft die gesamte Dynamik. Die Gefühle, die hier ins Spiel kommen, sind stark und wirksam in alle Richtungen. Liebe, Trauer, Angst, Wut.

An diesem Kompetenztag erkunden Sie mit Dr. Gabriele Frick-Baer und Dr. Udo Baer die beiden Perspektiven der Familienmitglieder und der professionell Begleitenden. Wer sieht was? Wer stellt was in den Mittelpunkt? Und: Was lösen die Unterschiede in diesen Perspektiven aus? Gemeinsam suchen Sie in der Gruppe nach Möglichkeiten zu einem besseren Miteinander im Sinne der gegenseitigen Unterstützung.

Datum: 25.04.2019,  Arbeitszeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kardinal König Haus, Wien, Veranstaltungsort: Kardinal-König-Platz 3, 1130 Wien

Weitere Informationen, Konditionen und Anmeldung: hier

Neuerscheinung: Integration des Fremden?!: Trauma, Dissoziation und Migration. Mit einem Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

Was bedeutet es, in ständiger Bedrohung zu leben?
Die Tagung „Integration des Fremden?!“ wurde gemeinsam durchgeführt von einer Fachgesellschaft für komplexe Traumafolgestörungen, der DGTD, und
von einer Institution, die sich um Geflüchtete kümmert, dem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge. In diesem Buch sind die Beiträge der Tagung versammelt. In ihnen allen findet sich eine Verbindung der Themen Komplexes Trauma und Flucht. Es zeigen sich dabei Ähnlichkeiten zwischen der Flucht aus unerträglichen Familienverhältnissen oder destruktiven, ausbeuterischen Gruppierungen und der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten.

Mit Beiträgen von: Mina Ahadi, Frauke Baller, Udo Baer, Janina Becker,
Thorsten Becker, Julia Bialek, Stefanie Burmester, Claudia Fischer,
Gabriele Frick-Baer, Cinur Ghaderi, Kerstin Hartung, Michaela Huber,
Elisabeth Kernen, Anita Neumann, Ibrahim Özkan, Katja Paternoga,
Luise Reddemann, Eva van Keuk, Dima Zito.

Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer: Flucht und Trauma-was fremd erscheint und nicht fremd ist (S.53)

Angaben zum Buch:
Michaela Huber, Elisabeth Kernen, Thorsten Becker (Hrsg,)
Integration des Fremden?! Trauma, Dissoziation und Migration

Erschienen am 21.09.2018
Verlag Junfermann
192 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-95571-801-5

weitere Informationen finden Sie: hier

By | 2018-10-09T07:46:01+00:00 09. Oktober 2018|Allgemein, Bücher|0 Comments

Die Abstimmung in Irland, Abtreibung und die Würde Teil 2: Abtreibung und die Zeit danach

Kategorie: Trauma & Würde

    Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer Wenn Frauen sich für eine Schwangerschaftsunterbrechung entscheiden, hat das für die Frauen Folgen, denen wir in Therapien begegnen. Viele Frauen leiden oft noch Jahre danach und manchmal Jahrzehnte später unter den seelischen Folgen einer Abtreibung. Dieses Leiden ist meist tief vergraben. Auch wenn sich die Frauen […]

Der Beitrag Die Abstimmung in Irland, Abtreibung und die Würde Teil 2: Abtreibung und die Zeit danach erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2018-07-23T09:00:34+00:00 23. Juli 2018|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Die Abstimmung in Irland, Abtreibung und die Würde Teil 2: Abtreibung und die Zeit danach