Zusammenfassung

Sie sind hier:>Zusammenfassung

Trauer – vom Sinn des Weinens

Kategorie: Zusammenfassung

Alte Menschen haben vieles zu betrauern. Nahe Angehörige sind gestorben, Kinder und Enkel wohnen vielleicht weit weg. Manche Fähigkeiten sind verloren gegangen. Die eigene Wohnung, manchmal die Heimat, ist nicht mehr zugänglich. Und dann kommen Erinnerungen, oft klar, oft verworren, und mit ihnen die Trauer. Viele Angehörige und Mitarbeiter*innen bemühen sich, alte Menschen, denen in […]

Der Beitrag Trauer – vom Sinn des Weinens erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2024-02-13T09:00:27+00:00 13. Februar 2024|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Trauer – vom Sinn des Weinens

Triangel

Kategorie: Zusammenfassung

Wenn zwei Menschen, von denen einer an einer Demenz erkrankt ist, versuchen miteinander zu kommunizieren, gibt es oft Schwierigkeiten. Das Konzept der Triangel kann dabei neue Möglichkeiten eröffnen. Daniela M. versucht mit ihrem Mann, der zunehmend an Alzheimer-Demenz leidet, ins Gespräch zu kommen. Doch er antwortet nicht auf ihre Frage, wie es ihm denn gehe. […]

Der Beitrag Triangel erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2024-01-23T09:00:01+00:00 23. Januar 2024|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Triangel

Empfehlungen nach der Demenzdiagnose

Kategorie: Zusammenfassung

Empfehlungen nach der Demenzdiagnose: Rufen Sie nach einer Demenzdiagnose eine Familienkonferenz ein. Ein Treffen mit so vielen Familienmitgliedern wie möglich. Reden Sie über alles, was ist und was ansteht, auch über Gefühle. Die Frage: „Wie geht es dir damit?“, sollten von allen beantwortet werden. In den meisten Familien ist eine Person die Haupt-Pflegende. Es sollte […]

Der Beitrag Empfehlungen nach der Demenzdiagnose erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2024-01-02T09:00:08+00:00 02. Januar 2024|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Empfehlungen nach der Demenzdiagnose

Experimentieren

Kategorie: Zusammenfassung

In der Kommunikation mit Menschen mit Demenz ist es sinnvoll, eine experimentelle Haltung einzunehmen. Wir können nur ausprobieren, welche Kommunikation gerade gelingt und welche nicht. Der Mann einer demenziell erkrankten Frau erzählt: „An manchen Tagen gelingt alles. Da erreiche ich sie. Da ist sie auch manchmal ganz klar und sagt mir auch etwas. Vor allem […]

Der Beitrag Experimentieren erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-12-12T09:00:16+00:00 12. Dezember 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Experimentieren

Freude – der Moment des Lächelns

Kategorie: Zusammenfassung

Die Freude alter Menschen wird oft überschattet von anderen Gefühlen, vor allem der Trauer, Einsamkeit und Hilflosigkeit. Die Freude von Mitarbeiter*innen der Altenhilfe wird ebenfalls manchmal überlagert von Stress und Überlastung. Um so wichtiger ist es, Gelegenheiten der Freude zu schaffen und zuzulassen. Damit Menschen in der Altenhilfe sich freuen können, bedarf es keiner großen […]

Der Beitrag Freude – der Moment des Lächelns erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-11-21T09:00:30+00:00 21. November 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Freude – der Moment des Lächelns

Stärken, nicht schwächen

Kategorie: Zusammenfassung

Jeder Mensch ist vielfältig. Er hat Schwächen und Stärken. Er kann vieles und manches weniger gut oder gar nicht. Auch Gesundheit und Krankheit sind in vielen Aspekten nebeneinander lebendig. Dieses Nebeneinander gilt auch für Menschen mit demenziellen Erkrankungen. Sie sind krank, sie vergessen vieles. Sie haben Orientierungsschwierigkeiten und andere Symptome, UND sie haben gleichzeitig Fähigkeiten […]

Der Beitrag Stärken, nicht schwächen erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-10-31T09:00:14+00:00 31. Oktober 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Stärken, nicht schwächen

Auswirkungen der Demenzdiagnose auf Familien

Kategorie: Zusammenfassung

Eine Demenzdiagnose und eine fortschreitende Demenz haben Auswirkungen auf die ganze Familie. In unterschiedlichem Maße. Die häufigsten Auswirkungen, die ich beobachtete, sind folgende: Arbeitsbelastung Die Belastung der Familie in den Alltagsarbeiten steigt. Jede Familie muss Alltagsarbeiten verrichten: Kochen, Einkaufen, Putzen usw. Dafür bleibt weniger Zeit, weil die demenziell erkrankte Person manches nicht mehr kann und […]

Der Beitrag Auswirkungen der Demenzdiagnose auf Familien erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-10-10T09:00:12+00:00 10. Oktober 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Auswirkungen der Demenzdiagnose auf Familien

Mist in Gold verwandeln – wie geht das? – Ein neuer Video-Lehrgang mit Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Video-Lehrgang: Mist in Gold verwandeln!

Ich habe vor einiger Zeit einen Vortrag darüber gehalten, wie Menschen leidvolle Erfahrungen (MIST) in positive Perspektiven und ein gutes Leben (GOLD) verwandeln können. Und wie Therapeut*innen ihre Klient*innen dabei unterstützen können. Ich erzählte dabei von vielen persönlichen Erfahrungen, um zu illustrieren, wie Verwandlungsprozesse gelingen können. Das fand so viel Anklang, dass ich daraus einen Videokurs erstellt habe, mit elf Filmen, einer Einführung und einem Ausklang sowie Arbeitshilfen. Hier ist er.

INTRO: Wenn Sie die Abbildung anklicken, öffnet sich das Einführungs-Video in einem neuen Fenster

Über diesen Link gelangen Sie zu unserer Verkaufsplattform auf eleopage.com. Dort finden Sie weitere Informationen zum Video-Lehrgang und können diesen erwerben.

Ihr Udo Baer

By | 2024-05-13T11:15:58+00:00 05. Oktober 2023|Zusammenfassung|0 Comments

Der Krieg in der Tagespflege

Kategorie: Zusammenfassung

Ein Aufenthaltsraum. Mehrere ältere Menschen sitzen dort und schauen eine gemeinsame Lieblingssendung am Nachmittag. Die Sendung ist zu Ende. Es kommen Nachrichten. Dort wird über den Krieg in der Ukraine berichtet. Die Atmosphäre in dem Raum verändert sich schlagartig. Manche der anwesenden Gäste erstarren. Einige schauen auf den Fernseher, ohne sich zu regen. Die Kriegsbilder […]

Der Beitrag Der Krieg in der Tagespflege erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-09-19T09:00:57+00:00 19. September 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Der Krieg in der Tagespflege

Stärkungsbriefe an einen dementiell erkrankten Freund: 4. „Was geht? Immer mehr als man Befürchtet!“

Kategorie: Zusammenfassung

Lieber Fritz, ich habe dir geschrieben von der vollen und der leeren Hand und versucht, dich zu ermutigen, zu trauern und loszulassen. Dabei kann immer wieder die Angst auftauchen – warum soll es dir da anders gehen als mir –, dass wir mit leeren Händen dastehen, dass wir nach nichts mehr greifen können, dass nichts […]

Der Beitrag Stärkungsbriefe an einen dementiell erkrankten Freund: 4. „Was geht? Immer mehr als man Befürchtet!“ erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2023-08-29T09:00:43+00:00 29. August 2023|Zusammenfassung|Kommentare deaktiviert für Stärkungsbriefe an einen dementiell erkrankten Freund: 4. „Was geht? Immer mehr als man Befürchtet!“

17.10.2023, Online-Workshop – Wie bekomme ich meinen Mann zum Sprechen? Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Wie geht lieben?

„Wie bekomme ich meinen Mann zum Sprechen?
Über Schuld, Scham, Angst, Resignation, Macht und andere Quellen des emotionalen Verstummens in Partnerschaften

Für alle persönlich interessierten Menschen und solche, die mit Paaren oder zu Partnerschafthemen arbeiten.

Veranstalter: Zukunftswerkstatt therapie kreativ
Datum: 17.10.2023   Uhrzeit: 18:00 bis ca. 21:00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung: HIER

By | 2023-12-12T11:41:37+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

08.11.2023, 20:00 Uhr, Online-Veranstaltung-Elterndialog: Grenzen setzen-Aber wie? Dr. Udo Baer und DIXI Family Academy

Kategorie: Zusammenfassung

DIXI Traubenzucker mit Kinderwürde Dr. Udo Baer

Kinder brauchen Klarheit und Sicherheit. Dazu gehören Grenzen. Warum überschreiten Kinder Grenzen? Wann sollten wir Grenzen setzen? Wie? Warum können manche Erwachsene keine Grenzen setzen? Auf diese und andere Fragen gibt Udo Baer Hinweise und geht praxisnah auf die Fragen von Eltern und anderen Erziehenden ein.
Bitte melden Sie sich per Mail an: info@kinderwuerde-udo-baer.de Die Mail-Anschrift nicht vergessen, damit der Zugangslink gesendet werden kann. Bitte auch „Grenzen setzen“ angeben.

Online-Veranstaltung der Reihe ELTERNDIALOGE
Titel: Kindern Grenzen setzen, aber wie?
Diese Veranstaltung wird gesponsert von der DIXI Family Academy in einer Kooperation mit Dr. Udo Baer und der Semnos-Akademie Berlin.
Datum: 08.11.2023
Beginn: 20:00 Uhr
Kostenlos
Anmeldung: Bitte melden Sie sich per Mail unter
info@kinderwuerde-udo-baer.de an. Bitte auch „Grenzen setzen“ angeben.

By | 2023-12-12T11:42:11+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

14.11. und 21.11.2023, Online-Fortbildung: Was hilft gegen Kinderängste? Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Was hilft gegen Kinderängste?

Teil 1: Was sind Quellen von Ängsten und wie zeigen sich Kinderängste, auch versteckte?
Teil 2: Was können pädagogische Fachkräfte tun?

14.11.2023, 17.00 – 18.30 Uhr, Teil 1 

21.11.2023, 17.00 – 18.30 Uhr, Teil 2

Manche Kinder reden über ihre Ängste, viele nicht. Wir sollten versteckte Ängste erkennen und mit ihnen so umgehen, dass sich die Ängste nicht festsetzen und dauerhaftes Leid verursachen können. Dabei unterstützt Sie diese Fortbildung. Mit vielen praktischen Beispielen, kompetent […]

By | 2023-12-12T11:40:22+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

16.11.2023, Online-Vortrag, „Ausstieg aus der Einsamkeit“ – Wege aus der Einsamkeit und dem Alleinsein, Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Manche Menschen sind allein und wollen es nicht sein.
Andere leben in einer Partnerschaft, fühlen sich aber trotzdem einsam.

Woher kommt das? Was können wir dagegen tun?
Wie können wir mit dem Gefühl der Einsamkeit umgehen?

Diese Fragen beantwortet der bekannte Autor Dr. phil. Udo Baer mit zahlreichen Tipps und Erkenntnissen aus seiner über 40-jährigen Erfahrung.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns, während der Veranstaltung, per Chat zu diskutieren.

Veranstalter: pme familienservice
Datum: 16.11.2023
Arbeitszeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Kosten: 0,00 €
Weitere Informationen und Anmeldung: HIER

 

By | 2023-12-12T11:42:22+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

20.11.2023, Hybrid-Vortrag, Wenn das elterliche Trauma die Bindung des Kindes crasht …, Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Eine Hybrid-Vortrag mit Dr. Udo Baer im Rahmen der Fachtagung:
Transgenerationale Traumatisierungen – 27. möwe Fachtagung Wien

Wenn das elterliche Trauma die Bindung des Kindes crasht …(Vortrag hybrid)
Traumatisierungen werden an die nächste Generation oft weitergegeben, zumindest wenn sie verschwiegen werden. Das kann Folgen für die Verbindungs- und Bindungsfähigkeiten der Kinder haben. Wie sind sie zu erkennen? Wie kann mit ihnen umgegangen werden?

Veranstalter: die möwe (Kinderschutz hat einen Namen)
Datum: 20.11.2023  Uhrzeit: 10:15 bis ca. 11:00 Uhr
Informationen und Anmeldung: HIER
Flyer des Veranstalters: PDF

By | 2023-12-12T11:42:31+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

21.11.2023, Online-Seminar, „Die Weisheit der Kinder“, Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Wenn wir Erwachsene das Gefühl haben, gegenüber einem Kind hilflos „vor eine Wand“ zu laufen, dann wird in den meisten Fällen das Kind dasselbe fühlen. Kinder rufen oft in uns Gefühle und Stimmungen hervor, für die sie keine Worte haben. Das ist die „Weisheit der Kinder“. Und sie zeigen uns in ihrem Verhalten, was in ihren Kinderseelen vorgeht. Auch wenn wir es oft nicht verstehen. Warum lässt ein Kleinkind immer wieder den Löffel fallen? Warum laufen Kinder weg? Warum sammeln sie, warum lieben sie Glitzerzeug, warum nerven sie manchmal mit ihren Fragen? Warum nässen sie plötzlich wieder nachts ein? Warum … Auf diese und viele andere Fragen gibt Dr. Udo Baer Antworten und entschlüsselt den verborgenen Sinn kindlichen Verhaltens. Er entwickelt daraus Empfehlungen für Pflegeeltern und pädagogische Fachkräfte, konkret und praxisnah.

Veranstalter: Pflegefamilien Akademie St. Elisabeth Verein e.V.
Datum: 21.11.2023  Uhrzeit: 09:30 bis 12:00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung: HIER

 

By | 2023-12-12T11:40:41+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

28.11.2023, Kostenlose Online-Veranstaltung für Eltern und andere Erziehende mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Die Plattform www.kinderwürde-udo-baer.de und das Pädagogische Institut Berlin erreichen viele Fragen von Erziehenden.
Um dem Interesse entgegenzukommen, bietet Udo Baer künftig Elterndialoge an.
Er gibt zu einem Thema einen ca. 20-minütigen Impuls und steht dann für Fragen und alles andere zur Verfügung, um Eltern und anderen Erziehenden eine Gelegenheit zu Dialog und Unterstützung zu geben.
Die Fragen müssen sich nicht auf das Thema beziehen, Sie können einbringen, was Sie bewegt und interessiert.
Bitte melden Sie sich mit einer Mailadresse an und Sie erhalten einen Zoom-Link für die Veranstaltung.

Online-Veranstaltung der Reihe ELTERNDIALOGE

Titel: Wenn Kinder unruhig sind …
Ursachen und: Was können wir tun?

Datum: 28.11.2023

Beginn: 20:00 Uhr

Anmeldung: Bitte melden Sie sich per Mail unter: info@kinderwuerde-udo-baer.de an.

!!! Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Mailanschrift und „Wenn Kinder unruhig sind“ anzugeben, damit wir Ihnen den Zugangslink schicken können.!!!

By | 2023-12-12T11:41:00+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

06.12.2023, Online-Seminar, Kinder und Familien mit Fluchterfahrung, Dr. Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

„Niemals geht man so ganz“ – Fluchtfolgen für Kinder und Familien
Fluchterfahrungen bewirken oft nachhaltige Folgen für Kinder und Familien. Immer wird etwas zurückgelassen, oft machen die Menschen vor, während oder/und nach der Flucht traumatische Erfahrungen. Thema des Web-Seminar ist, wie sich die Folgen bei Kindern und Familien zu eigen, manchmal erst sehr lange nach der Flucht, und wie Helfende damit umgehen können.

Veranstalter: FOCUS-Luxemburg
Datum: 06.12.2023
Uhrzeit: 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00  bis 17:00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung: HIER

By | 2023-12-12T11:41:09+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

15.01., 22.01. und 29.01.2024: PIB-Online-Kurzfortbildung – Kindertraumata – für pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte

Kategorie: Zusammenfassung

1.1. Kindertraumata: Was tun in Kita, Schule und Sozialarbeit?

Teil 1: Woran kann man Traumata und Traumafolgen erkennen?
Teil 2: Was sind Traumata? Welche Auswirkungen haben sie?
Teil 3: Was können und sollten pädagogische Fachkräfte tun?

15.01.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 1
22.01.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 2
29.01.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 3

In jeder Kita-Gruppe oder Schulklasse hat statistisch mindestens ein Kind sexualisierte Gewalt erfahren. Dazu kommen die geflüchteten Kinder, von denen viele durch Krieg […]

By | 2024-01-17T10:27:27+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

16.01.2024, Wenn die Angst nicht aufhört – Webinar mit Udo Baer und Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Wenn die Angst nicht aufhört

Kreative Leibtherapie ermöglicht ein leibliches Verständnis von Angst und bietet ein breites Spektrum methodischen Umgangs mit Ängsten, vom Konkretisieren über das Umwandeln bis zum Einhegen. Das Webinar bietet eine Einführung und erweitert und vertieft die therapeutischen Kompetenzen.

Anmeldung: HIER

Dauer: 180 Minuten
Kosten: 80,00 €
Termin: 16.01.2024, 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 09.01.2024
Leitung: Udo Baer und Gabriele Frick-Baer
Veranstalter: Semnos Akademie Berlin

By | 2024-01-17T10:27:59+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

24.01.2024, Gegen Druck hilft drücken (und noch mehr), Webinar mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Gegen Druck hilft drücken (und noch mehr)
Viele Menschen leiden unter Druck. Druck von außen und Druck, den sie sich selber machen. Das Webinar hilft, neue Möglichkeiten des Umgangs mit diesem Druck kennenzulernen. Dabei werden Sie auch mehrere kreative Ansätze vom Faustdruck bis zum Druck des zärtlichen Herzens ausprobieren können.

Anmeldung: HIER

Bitte legen Sie einige Blatt Papier, eine Schere und Farben (Aquarell, Gouache, Deckfarben reichen auch) bereit.
Dauer: 180 Minuten
Kosten: 80,00 €
Termin: 24.01.2024, 18:00 Uhr
Leitung: Udo Baer
Veranstalter: Semnos Akademie Berlin

By | 2024-01-25T10:51:33+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

Beginn 07.02.12024, Webinarreihe: Autistische Kinder und Jugendliche verstehen und würdigend mit ihnen arbeiten, mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Autistische Kinder und Jugendliche verstehen und würdigend mit ihnen arbeiten

Autistische Kinder und Jugendliche sind für alle, die mit ihnen arbeiten, eine Herausforderung – und umgekehrt! In der Seminarreihe wird Verständnis dafür vermittelt, wie autistische Kinder und Jugendliche sich und die Welt erleben und wie in Erziehung und Pädagogik Brücken gebaut werden können. (Und wie nicht!) Dabei wird die Vielfalt des autistischen Spektrums vorgestellt und berücksichtigt, auch bezogen auf die Praxisbedürfnisse der Teilnehmenden.

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN: HIER
Inhalt:
• Diagnose, Irrtümer und Mythen
• Phänomene (Autist*innen berichten)
• Besonderheiten: Neuronen, Sinne und mehr
• was Brücken baut …

Termine:
07.02.2024
14.02.2024
21.02.2024
28.02.2024
jeweils 19:00 bis 21:00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.01.2024
Leitung: Udo Baer
Veranstalter: Projuventute-Akademie

By | 2024-03-21T08:40:31+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

08.02.2024, Was Kinder brauchen, Webinar mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Was Kinder brauchen

Dr. Udo Baer zeigt an Praxisbeispielen auf, woran Bindungsstörungen erkannt werden können und wie sie entstehen. Es werden die sieben Geschenke vorgestellt, die Kindern helfen, Bindungskompetenzen zu entwickeln und zu behalten. Mit dem Konzept der sieben Geschenke erfahren die Teilnehmer*innen, was die Kinder brauchen und was die Praktiker tun können und sollten.

Datum: 13.02.2024
Arbeitszeit:19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kinderfreunde Steiermark
Informationen und Anmeldung HIER

By | 2024-03-21T08:40:42+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

20.02., 12.03. und 09.04.2024: PIB-Online-Kurzfortbildung – Herausforderndes Verhalten erkennen und damit umgehen– für pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte

Kategorie: Zusammenfassung

1.2. Herausforderndes Verhalten erkennen und damit umgehen

Nur mit Strafen oder Beruhigung auf herausforderndes Verhalten zu reagieren, reicht nicht, zumindest nicht auf Dauer. Bei jedem Kind können andere Ursachen zugrunde liegen und verschiedene Umgangsweisen erforderlich sein.

Anmeldung und Information: HIER

20.02.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 1
12.03.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 2
09.04.2024, 17:30 – 19:30 Uhr, Teil 3

Teil 1: Was sind Quellen herausfordernden Verhaltens, v. a. von Aggressionen?
Teil 2: Was können und sollen pädagogische Fachkräfte tun?
Teil 3: Konkrete Übungen und Hilfen. Jeweils mit Praxisbeispielen, auch der Teilnehmenden, und konkreten Übungen.

Leitung: Dr. Udo Baer
Kosten: insgesamt 120,00 €
Anmeldeschluss: 13.02.2024

By | 2024-03-21T08:40:56+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

27. und 28.02.2024, Online-Seminar: Belastete Kinder stärken: „Wir Einhörner“ mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Belastete Kinder stärken: „Wir Einhörner“

Das Konzept „Wir Einhörner“ bietet eine Fülle von praktischen Einheiten – musikalischen, gestalterischen und anderen. Sie sind maßgeschneidert, Kinder v.a. im Vorschulalter (auch bis 10 Jahre), die Belastungen erleben mussten (Traumata, Verluste, Krankheiten …) zu stärken und ihre Kommunikationsmöglichkeiten zu fördern. Die meisten Kinder lieben Einhörner oder lernen sie schnell lieben, wenn sie sie noch nicht kennen. Sie tauschen gern ein in Einhorn-Welten.
Im Seminar werden die wichtigsten Konzepte und Leitlinien vermittelt. Gleichzeitig werden einige praktische Einheiten aus „Wir Einhörner“ gemeinsam erprobt, die sofort umgesetzt werden können.
„Wir Einhörner“ können in der Einzelförderung, im Gruppenalltag für alle sowie in besonderen „Wir Einhörner-Gruppen“ für ca. 6 Kinder durchgeführt werden.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen

• Kompetenzerweiterung im Verständnis für die Äußerungsarten der Belastungen von Kindern
• Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
• Erweiterung des methodischen Spektrums

Anmeldung und Informationen: HIER
Daten: 27.02. und 28.02.2024
Arbeitszeiten: jeweils 09:00 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: ARCUS Akademie Luxemburg

By | 2024-03-21T08:41:09+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

05.03.2024, Webinar der Reihe „Wie geht lieben?“: Versteckte Gemeinsamkeiten und die Sehnsucht hinter den Verletzungen, mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

Für alle persönlich daran interessierten Menschen und solche, die mit Paaren oder in der Einzeltherapie zu Partnerschaftsthemen arbeiten. Webinare – jeweils 3 Stunden mit kleiner Pause. Impulsvorträge, kleine kreative Einheiten, Diskussionen. Wer an mindestens fünf der sechs Angebote teilgenommen hat, erhält ein Zertifikat: „Paar und Partnerschaft – leiborientierte Beratung und Therapie“.

Versteckte Gemeinsamkeiten und die Sehnsucht hinter den Verletzungen
Resonanzebenen, Resonanzmuster und ihre Veränderungen

Anmeldung und Information: HIER

Veranstalter: Semnos Akademie Berlin
Datum: 05.03.2024   Uhrzeit: 18:00 bis ca. 21:00 Uhr

By | 2024-03-21T09:45:45+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments

11.03.2024, Webinar: Das Drama der Leere – und wie es in Therapie und Beratung bewältigt werden kann – mit Udo Baer

Kategorie: Zusammenfassung

 
Das Drama der Leere – und wie es in Therapie und Beratung bewältigt werden kann

Wenn Menschen wiederholt ins Leere gehen, leiden Sie. Die Leere zwischen den Menschen kann zu einer inneren Leere werden, die den Kern von Persönlichkeitsstörungen bildet. Das Pulsieren zwischen Person und Welt kann sich einschränken oder erstarren, einem Grundmerkmal des Erlebens der Depression. Leereerfahrungen und ihre Folgen zu verstehen, hilft beim Verständnis der Patient:innen und Klient:innen sowie ihrer Erkrankungen.
Wenn wir Menschen mit massiven Leereerfahrungen helfen wollen, neigen wir oft oder zunächst dazu, die Leere zu füllen zu versuchen. Doch das gelingt nicht, Leere ist maßlos und ein „Fass ohne Boden“. Andere Zugänge sind möglich und notwendig und werden vorgestellt und in Zusammenschau mit Praxiserfahrungen der Teilnehmenden erarbeitet.

Anmeldung und Information: HIER

Datum: 11.03.2024
Arbeitszeit:  15:00 bis 19:15 Uhr
Veranstalter: VPA – Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung, Wien

By | 2024-03-21T09:45:56+00:00 05. Juli 2023|Zusammenfassung|0 Comments