Udo Baer

Sie sind hier:>Udo Baer

About Udo Baer

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

DDR-Erbe in der Seele, Udo Baer im Gespräch mit Angela Krumpen auf Domradio.de

Kategorie: Allgemein, Audio, Mediathek

DDR Erbe in der Seele Udo Baer

Udo Baer war zehn Jahre alt, als er für einen vorgeblichen Ausflug in den Zug stieg. In Wahrheit floh die Familie vor dem Mauerbau. Zu 30 Jahren Wiedervereinigung hat der Therapeut ein Buch über das DDR-Erbe in der Seele geschrieben.

Die Familie von Udo Baer floh vor dem Bau der Mauer. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung, hat Udo Baer jetzt ein Buch über das DDR-Erbe in der Seele geschrieben. Über die Einsichten und Empfehlungen aus diesem Buch werden wir in dieser Sendung natürlich sprechen. Aber auch über Udo Baer, über diese Flucht, über seine Erfahrungen als Flüchtlingskind am Niederrhein. Wir sprechen darüber, worüber in der DDR staatlich verordnet geschwiegen wurde und welche Folgen das hatte. Wir sprechen über persönliche und politische Folgen und auch darüber, was das Ganze mit dem Aufstieg der Afd zu tun hat.

By | 2020-10-06T09:38:57+00:00 06. Oktober 2020|Allgemein, Audio, Mediathek|0 Comments

zum Nachhören: Interview mit Udo Baer auf MDR Kultur am 01.10.2020

Kategorie: Allgemein, Audio, Mediathek

Zum Nachhören: Interview mit Udo Baer auf MDR Kultur vom 01.10.2020 zu seinem neuen Buch „DDR-Erbe in der Seele“

 

 

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3,
Bestellung hier

By | 2020-10-02T08:24:25+00:00 02. Oktober 2020|Allgemein, Audio, Mediathek|0 Comments

Aktuelles Interview mit Udo Baer im ZDF-Mittagsmagazin „DDR-Erbe in der Seele“

Kategorie: Allgemein, Interviews, Mediathek

Sehen Sie ein aktuelles Interview mit Udo Baer zum neuen Buch „DDR-Erbe in der Seele“ im ZDF-Mittagsmagazin vom 29.09.2020 – (von Minute 35:29 -41:14)

Mittagsmagazin vom 29.09.2020

 

 

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3,
Bestellung hier

By | 2020-09-30T07:41:40+00:00 30. September 2020|Allgemein, Interviews, Mediathek|0 Comments

Was tun bei »seltsamen« Gefühlen traumatisierter Kinder?, Teil 3: Zorn

Kategorie: Trauma & Würde

      Traumatische Erfahrungen bewirken in den Kindern, dass sie in all ihrem Erleben erschüttert sind. Dazu gehört auch ihr Gefühlsleben. Manche Gefühle verschwinden scheinbar, andere werden stärker, wieder andere verändern sich in ihren Inhalten und ihrem Ausdruck. Deswegen werde ich in den folgenden Abschnitten auf einige dieser Gefühle eingehen, die Veränderungen durch traumatische […]

Der Beitrag Was tun bei »seltsamen« Gefühlen traumatisierter Kinder?, Teil 3: Zorn erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2020-09-28T09:00:47+00:00 28. September 2020|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Was tun bei »seltsamen« Gefühlen traumatisierter Kinder?, Teil 3: Zorn

Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 4: Sehnsucht nach Eltern-freier Zeit

Kategorie: Kinder & Würde

      von Dr. Udo Baer Die Corona-Pandemie und deren gesellschaftliche Auswirkungen haben Folgen für Kinder jeden Alters. Für manche sind sie stärker, für andere schwächer – je nach den Vorerfahrungen der Kinder und deren Lebensbedingungen. Es ist wichtig, von diesen möglichen Folgen zu wissen, um damit kindgerecht umgehen zu können. Denn die Kinder […]

Der Beitrag Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 4: Sehnsucht nach Eltern-freier Zeit erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2020-09-25T09:00:15+00:00 25. September 2020|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 4: Sehnsucht nach Eltern-freier Zeit

Ein neuer Artikel von Dr. Udo Baer: „Das DDR-Erbe in der Seele“, SZ- 19/20.09.2020

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Presseartikel zum Buch von Dr. Udo Baer am 19/20.09.2020 in der Sächsischen Zeitung: „Das DDR-Erbe in der Seele

zum Artikel

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3, Bestellung hier

By | 2020-09-24T08:20:19+00:00 24. September 2020|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Trost, Teil 12: Die ungetröstete Generation

Kategorie: Trauma & Würde

        Im Jahr 2015 jährte sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 70. Mal. Im Institut für Soziale Innovation (ISI) überlegten wir, was wir aus diesem Anlass unternehmen könnten. Absicht war, die alten Menschen, die das Kriegsende erlebt hatten, zu trösten und zu unterstützen. Wir kamen auf die Idee, Menschen zu befragen, […]

Der Beitrag Trost, Teil 12: Die ungetröstete Generation erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2020-09-14T09:00:49+00:00 14. September 2020|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Trost, Teil 12: Die ungetröstete Generation

Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 3: Sprachlosigkeit

Kategorie: Kinder & Würde

     von Dr. Udo Baer Die Corona-Pandemie und deren gesellschaftliche Auswirkungen haben Folgen für Kinder jeden Alters. Für manche sind sie stärker, für andere schwächer – je nach den Vorerfahrungen der Kinder und deren Lebensbedingungen. Es ist wichtig, von diesen möglichen Folgen zu wissen, um damit kindgerecht umgehen zu können. Denn die Kinder sprechen […]

Der Beitrag Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 3: Sprachlosigkeit erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2020-09-11T09:00:38+00:00 11. September 2020|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Corona-Zeit: Folgen für Kinder – Erkennen und damit umgehen, Teil 3: Sprachlosigkeit

Ab 16.09.2020 im Handel: Ein neues Buch von Udo Baer

Kategorie: Allgemein, Bücher

DDR-Erbe in der Seele – Erfahrungen, die bis heute nachwirken

Auch dreißig Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung haben viele Deutsche ihre eigene Geschichte in der DDR und deren Auswirkungen auf ihre Familien und ihr Leben weder reflektiert noch verarbeitet. Zu oft wird unterschätzt, welche Folgen zum Beispiel die autoritäre Erziehung, der Rückzug ins Private, Scheinwelten, Fluchtfolgen und Not-Solidarität für die Persönlichkeitsbildung Millionen Deutscher hatten.

Der Traumatherapeut Udo Baer, selbst in der DDR aufgewachsen, begibt sich anhand vieler Gespräche und Interviews auf die Suche nach verschütteten Erfahrungen, Ängsten und Traumata. Es ist Zeit, dass in den Familien und in unserer Gesellschaft endlich über das DDR-Erbe in der Seele gesprochen wird, damit alte Wunden heilen können und sie nicht von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3, Vorbestellung hier

By | 2020-09-01T10:25:56+00:00 01. September 2020|Allgemein, Bücher|0 Comments

Seit 10.08.2020 im Handel: Ein neues Buch von Dr. Udo Baer und Dr. Claus Koch

Kategorie: Allgemein, Bücher

Pädagogische Beziehungskompetenz – Grundlagen für Erzieher*innen und Lehrer*innen

Die pädagogische Beziehungsgestaltung ist ein hochaktuelles Thema, das in den nächsten Jahren noch an Bedeutung gewinnen wird. In Kindergärten und Schulen, Horten und Jugendeinrichtungen stehen die pädagogischen Fachkräfte vor der Aufgabe, die Beziehungsqualität zu kultivieren. Denn pädagogische Arbeit lebt von Beziehungen. Dieses kluge Grundlagenwerk bietet einen überzeugenden Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. Es möchte das „beziehungspädagogische Handwerkszeug“ liefern, um konsequent vom Kind aus zu handeln und um Interaktionen in einer vertrauensvollen Atmosphäre zu gestalten, die von Nähe, Vertrauen und Feinfühligkeit geprägt ist. Beziehungen – und, damit verbunden, Probleme in den Beziehungen – sind konkrete Herausforderungen in der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, denen sich mit einer bindungsorientierten Pädagogik adäquat begegnen lässt. Besonderes Augenmerk der Autoren gilt dem herausfordernden Verhalten, dem oft eine Beziehungsproblematik zugrunde liegt. Alle vorgestellten Grundlagen und Facetten der pädagogischen Beziehungskompetenz werden mit der alltäglichen Praxis in Kita, Schule […]

By | 2020-09-01T10:25:21+00:00 01. September 2020|Allgemein, Bücher|0 Comments