Udo Baer

Sie sind hier:>Udo Baer

About Udo Baer

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

„Ich bin so dünnhäutig“

Kategorie: Trauma & Würde

  Viele Menschen mit traumatischen Erfahrungen erleben sich selbst als „dünnhäutig“. Wenn sie etwas verletzt, reagieren sie oft als „überempfindlich“ – in ihren Augen und in denen anderer. Wenn sie Zeitung lesen oder Nachrichten im Fernsehen oder Internet anschauen, empören sie sich und spüren intensives Mitgefühl bei den täglichen Katastrophenbildern. All dies kann eine Folge […]

Der Beitrag „Ich bin so dünnhäutig“ erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2021-03-22T09:00:01+00:00 22. März 2021|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für „Ich bin so dünnhäutig“

Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19

Kategorie: Alter & Würde

der Schutz vor Corona schränkt uns weiterhin ein und belastet viele in der Altenhilfe tätige Mitarbeiter*innen. Wir nutzen die Zeit jedoch, um auf diesem Weg, einen „Stärkungsbrief für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“ von Dr. Udo Baer zu veröffentlichen. Der Link am Ende des Dokuments führt Sie zur PDF-Version des jeweiligen Stärkungsbriefes, auf […]

Der Beitrag Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19 erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2021-03-17T09:00:35+00:00 17. März 2021|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19

Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19

Kategorie: Alter & Würde

der Schutz vor Corona schränkt uns weiterhin ein und belastet viele in der Altenhilfe tätige Mitarbeiter*innen. Wir nutzen die Zeit jedoch, um auf diesem Weg, einen „Stärkungsbrief für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“ von Dr. Udo Baer zu veröffentlichen. Der Link am Ende des Dokuments führt Sie zur PDF-Version des jeweiligen Stärkungsbriefes, auf […]

Der Beitrag Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19 erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2021-03-17T09:00:35+00:00 17. März 2021|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für Stärkungsbrief 3 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen in den Zeiten von Covid-19

Radiobeitrag: Udo Baer im Gespräch mit Ralph Erdenberger, 09.03.2021 im WDR 5, „Wann ist der Mann ein Mann?“

Kategorie: Allgemein, Audio, Interviews, Mediathek

Anlässlich des neuen Buches von Herrn Baer „Männerwürde Laut und leise, stark und zart“, erschienen am 08.03.2021 im Herder Verlag:

Ralph Erdenberger spricht in der Redezeit mit dem Diplom-Pädagogen Dr. Udo Baer über die Würde des Mannes. Ist eine geschlechtsspezifische Identifikation 2021 wichtig? Was ist Männerwürde?

hören Sie rein:

 

By | 2021-03-10T07:38:21+00:00 10. März 2021|Allgemein, Audio, Interviews, Mediathek|0 Comments

Traumatisierte Kinder sensibel begleiten, Teil 4: Kulturelle Unterschiede

Kategorie: Trauma & Würde

Es wird manchmal vermutet oder unterstellt, dass Kinder, die an traumatischen Erfahrungen leiden und aus anderen als der einheimischen Kultur kommen, anders damit umgehen oder gar die Schreckenserfahrungen anders spüren. Dazu sind einige Anmerkungen notwendig. Erstens ist es mir wichtig zu betonen, dass menschliches Leid alle Menschen gleich betrifft. Ob ein Kind in Dresden oder […]

Der Beitrag Traumatisierte Kinder sensibel begleiten, Teil 4: Kulturelle Unterschiede erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2021-03-08T09:00:35+00:00 08. März 2021|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Traumatisierte Kinder sensibel begleiten, Teil 4: Kulturelle Unterschiede

Jetzt im Handel: Ein neues Buch von Udo Baer!!

Kategorie: Allgemein, Bücher

Männerwürde Laut und leise, stark und zart – ein Handbuch

Wann ist ein Mann ein Mann?

Wer bin ich eigentlich? Und wenn ja, warum weiß ich es nicht? Im Hamsterrad der Erwartungen rennen viele Männer vermeintlichen Idealen hinterher: der perfekte Sohn, der ideale Ehemann, der beste Vater aller Zeiten, der leistungsfähigste Mitarbeiter überhaupt und sportlich nicht zu toppen. Dahinter verbirgt sich eine unablässige Suche nach Identität, nach Wertschätzung und Würde. Würde ist nicht gegeben, sie entsteht, wenn Menschen andere würdigen und wenn sie von anderen gewürdigt werden. Anhand von vielen Beispielen zeigt Udo Baer, welchen Verletzungen und Traumatisierungen Männer in unserer Gesellschaft ausgesetzt sind. Und er bietet Hinweise, wie Männer den Weg zu einem würdevollen Leben finden.

Udo Baer
MännerwürdeLaut und leise, stark und zart – ein Handbuch
Verlag Herder, 1. Auflage 2021, Klappenbroschur, 256 Seiten, 22,00 Euro,
ISBN: 978-3-451-03277-6, Vorbestellung: hier

By | 2021-03-08T07:35:26+00:00 08. März 2021|Allgemein, Bücher|0 Comments

Kinder in giftigen Atmosphären

Kategorie: Kinder & Würde

von Dr. Udo Baer Zu den Monstern der Entwürdigung zählt, Kinder und Jugendliche giftigen Atmosphären auszusetzen. Atmosphären wabern um uns herum und in uns hinein. Giftige Atmosphären sind solche, die Kinder und Jugendliche schleichend vergiften. Zwei Beispiele: G. lebt in einer Atmosphäre permanenter Angst. In ihrer Familie gilt, dass alle anderen eine Bedrohung sein können. […]

Der Beitrag Kinder in giftigen Atmosphären erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2021-03-05T09:00:31+00:00 05. März 2021|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Kinder in giftigen Atmosphären

„Stärkungsbrief 2 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“

Kategorie: Alter & Würde

  der Schutz vor Corona schränkt uns weiterhin ein und belastet viele in der Altenhilfe tätige Mitarbeiter*innen. Wir nutzen die Zeit jedoch, um auf diesem Weg, einen „Stärkungsbrief für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“ von Dr. Udo Baer zu veröffentlichen. Der Link am Ende des Dokuments führt Sie zur PDF-Version des jeweiligen Stärkungsbriefes, […]

Der Beitrag „Stärkungsbrief 2 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“ erschien zuerst auf Alter und Würde.

By | 2021-03-03T09:00:44+00:00 03. März 2021|Alter & Würde|Kommentare deaktiviert für „Stärkungsbrief 2 für Mitarbeiter*innen in der Altenpflege und anderen Gesundheitsberufen“

Wie Corona alte Menschen retraumatisieren kann

Kategorie: Trauma & Würde

Zwei Drittel aller Menschen in Deutschland, die älter als 72 Jahre sind, haben in der Zeit des 2. Weltkriegs und unmittelbar danach traumatische Erfahrungen machen müssen. Bei vielen von ihnen werden Traumaerfahrungen und Traumafolgen durch die Erfahrungen, die sie in der Corona-Krisen machen müssen, wieder lebendig. Das scheint kaum bekannt zu sein und wird jedenfalls […]

Der Beitrag Wie Corona alte Menschen retraumatisieren kann erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2021-02-22T09:00:23+00:00 22. Februar 2021|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Wie Corona alte Menschen retraumatisieren kann

Gedanken zur Diversität

Kategorie: Kinder & Würde

    von Dr. Udo Baer Teil 1: Gemeinsamkeiten würdigen Diversität ist zunächst einmal eine Beschreibung, dass es unterschiedliche Gruppen von Menschen gibt. Anfangs wurde darunter die „sichtbare Diversität“ verstanden, also Unterscheidungen vor allem nach Aussehen und Hautfarbe. Dann wurde das Spektrum der Diversität erweitert auf weitere Unterscheidungen, zum Beispiel nach sexueller Orientierung, Religionszugehörigkeit und […]

Der Beitrag Gedanken zur Diversität erschien zuerst auf Kinder und Würde.

By | 2021-02-19T09:00:18+00:00 19. Februar 2021|Kinder & Würde|Kommentare deaktiviert für Gedanken zur Diversität