Udo Baer

Sie sind hier:>Udo Baer

About Udo Baer

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

25.03.2024, Live-Webinar, Wie können sich pädagogische Fachkräfte im Alltag stärken?

Kategorie: Veranstaltungen (Rückblick)

Fachkräftemangel, schwierige Betreuungsschlüssel, oft Arbeit am Limit und fehlende Anerkennung: Die Situation in vielen Kindertageseinrichtungen ist für die Fachkräfte sehr belastend. In dieser Live-Episode des Kinderzeit-Podcasts stellen wir uns die Frage, wie pädagogische Fachkräfte (und Kinder) im Alltag gestärkt werden können. Interviewpartner ist dabei Dr. Udo Baer, Dipl. Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut und Autor.

Anmeldung und Information: HIER

Datum: 25.03.2024
Arbeitszeit:  10:00 bis 11:00 Uhr
Veranstalter: KITA-ONLINE-KONGRESS

By | 2024-04-03T09:30:27+00:00 21. März 2024|Veranstaltungen (Rückblick)|0 Comments

26.06.2024, Webinar aus der Reihe: Wie geht Lieben?“: „Du bist wie mein Ex!“ – „Und du wie meine Mutter!“

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

„Du bist wie mein Ex!“ – „Und du wie meine Mutter!“

Frühe Beziehungen in aktuellen, bewusste und v.a. unbewusste
Aspekte in Beziehungsmustern, Bedeutungsüberhang

Anmeldung und Information: HIER

Leitung: Dr. Udo Baer

Datum: 26.06.2024
Arbeitszeit:  18:00 bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Semnos Akademie für Kreative Leibtherapie, Berlin

Bitte halten Sie folgendes an Material bereit:

  • Papier
  • Farbstifte
  • Schere
  • Klebstift oder anderen Kleber

02.07.2024, Online-Seminartag, „Verbindungsobjekte – Hilfen für Kinder nach Verlusten“

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Kinder verlieren etwas: ihre Heimat, ein Haustier, einen Menschen, die sie geliebt haben, eine pädagogische Begleiterin oder einen Begleiter. Oft sind sie erstarrt, können nicht trauern oder ihre Trauer nicht teilen. Manchmal können sie auch nicht aufhören zu weinen … Wie können wir damit umgehen? Wie können wir als pädagogische Fachkräfte die Kinder unterstützen. Die Arbeit mit Verbindungsobjekten (nach Volkan/Baer) ermöglicht, Verbindungen zu dem Verlorenen zu halten und unterstützt gleichzeitig das Trauern und Loslassen. In dem Seminar werden die Arbeitsweisen verständlich und umsetzbar vorgestellt und konkrete Fallbeispiele besprochen.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen 

  • Kompetenzerweiterung im Verständnis für die Äußerungsarten der Trauer von Kindern
  • Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
  • Erweiterung des methodischen Spektrums

Anmeldung und Information: HIER

Leitung: Udo Baer
Datum: 02.07.2024
Arbeitszeit:  09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: ARCUS-Akademie

24. und 25.08.2024, Online-Veranstaltung, „Das Drama der Leere“ – Folgen und Pathologien anhaltender Leererfahrungen

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

DAS DRAMA DER LEERE

Folgen und Pathologien anhaltender Leererfahrungen

Wenn Menschen mit ihren Impulsen wiederholt ins Leere gehen, kann die Leere zwischen den Personen zu einer inneren Leere werden. Dies kann Folgen haben, was den Umgang mit Gefühlen und Erregungen betrifft, und zu Persönlichkeitsstörungen führen. Diese Thematik zu verstehen, Symptome zu erkennen und vor allem die Kompetenzen in der Arbeit mit den Klient*innen und Patient*innen zu erweitern, hilft dieses Seminar.

Zielgruppe

Menschen und Therapeut*innen mit Interesse am Thema, mit Neugier für sich, Offenheit und Lust am Forschen, Freude am Kreativen.

Dozent*in

Dr. Udo Baer Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge

Anmeldung und Information: HIER

Datum: 24. und 25.08.2024
Veranstalter: Institut apk, Schweiz

24.09.2024, Online-Seminartag, Krankheiten als Belastungen der Kinder

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Krankheiten als Belastungen der Kinder

Wenn Kinder längere Zeit und schwer erkranken, belastet sie das, auch wenn sie wieder gesund sind. Auch Erkrankungen von Geschwistern und Eltern haben belastende Wirkungen. Woran können wir solche Belastungen erkennen? Was brauchen die Kinder? Wie können wir die Eltern bzw. Familien einbeziehen? Das Seminar zeigt praxisbezogen und fundiert Hilfs- und Arbeitsmöglichkeiten.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen

  • Kompetenzerweiterung im Verständnis für die Äußerungsarten der Erkrankungen von Kindern oder deren Angehörigen.
  • Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
  • Erweiterung des methodischen Spektrums

Anmeldung und Information: HIER

Leitung: Udo Baer
Datum: 24.09.2024
Arbeitszeit:  09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstalter: ARCUS-Akademie

27. und 28.09.2024, Präsenzseminar in Berlin: Raumerleben und Verraumen

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Raumerleben und Verraumen
Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Begründer der Leibphänomenologie, und Dr. Udo Baer, zusammen mit Dr. Gabriele Frick-Baer Begründer der Kreativen Leibtherapie, bieten gemeinsam in Berlin ein PRÄSENZ-SEMINAR an:

Weitere Informationen und Anmeldung: HIER

Datum: 27/28.09.2024
Uhrzeit: Freitag: 14:00 bis 19:00 Uhr, Samstag: von 09:00 bis 17:00 Uhr
Leitung: Dr. Udo Baer, Prof. Dr. Thomas Fuchs
Ort: ddif Deutsch-Dänisches Institut für Familientherapie und Beratung, Ebersstr. 80/80a, 10827 Berlin

Veranstalter: Semnos Akademie für Kreative Leibtherapie

09.10.2024 oder 16.10.2024, Online-Veranstaltung mit Udo Baer: Kreative Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Kreative Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

Traumatische Erfahrungen werden als existenzielle Bedrohung erlebt und führen u.a. zu Gefühlen von Wirkungslosigkeit. Dr. Udo Baer wird Erfahrungen und Konzepte insbesondere der Kreativen Traumatherapie vorstellen und anregen, die in auch eher verbal orientierte Psychotherapien einfließen können. Auch für Kolleg*innen, die kreativ „unterwegs“ sind!

Es wäre gut, wenn die Teilnehmenden ein paar Farbstifte, A4-Papier, eine Schere und etwas Kleber bereitliegen haben

Anmeldung und Informationen: HIER

Datum: Mittwoch, 09.10.2024 – 18:00 bis 19:30 Uhr oder Termin 2: Mittwoch, 16.10.2024 – 10:00 bis 11:30 Uhr

Veranstalter: bkj-Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen

Die Zeit davor

Kategorie: Trauma & Würde

Ich begegne oft Menschen, die in einem bestimmten Aspekt des Trauma-Erlebens feststecken. Ich möchte in den nächsten drei Blog-Texten verschiedene Blickwinkel oder Methoden vorstellen, die diesem Feststecken entgegenwirken und die Erstarrung lösen können. Der erste Hinweis betrifft die Zeit davor, die Zeit vor dem traumatischen Ereignis. Diese Zeit wird oft überschattet von dem, was durch […]

Der Beitrag Die Zeit davor erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2024-03-18T09:00:28+00:00 18. März 2024|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Die Zeit davor

1. Die Liebe zwischen Kindern

Kategorie: KinderWürde Blog

Serie: Wie Kinder lieben Viele Kinder lieben im Kindesalter andere Kinder. Heiß und innig. Drei Beispiele: Die Liebe zwischen Kindern ist oft tief. Viele entwickeln Freundschaften, doch bei manchen geht es viel tiefer. Das ist wichtig zu wissen und ernst zu nehmen. Wir Erwachsene, ob als Erzieher*innen, Lehrer*innen, Eltern oder in anderen Rollen, sollten diese […]

By | 2024-03-15T07:57:00+00:00 15. März 2024|KinderWürde Blog|Kommentare deaktiviert für 1. Die Liebe zwischen Kindern