Neues Projekt für ISI (Institut für soziale Innovationen e.V.): Männerbilder – Frauenbilder

Sie sind hier:>>Neues Projekt für ISI (Institut für soziale Innovationen e.V.): Männerbilder – Frauenbilder

Neues Projekt für ISI (Institut für soziale Innovationen e.V.): Männerbilder – Frauenbilder

Neues Projekt für ISI (Institut für soziale Innovationen e.V.)

Männerbilder – Frauenbilder

Das Land NRW führt ein Sonderprogramm durch, um Projekte zur Prävention sexueller Gewalt und zur Wertevermittlung durchzuführen. Zielgruppe sind junge geflüchtete Menschen.
ISI wird mit weiblichen und männlichen Jugendlichen kreative Projekte zur Diskussion und Entwicklung ihres Männer- und Frauenbildes durchführen: Wie sehe ich mich? Welche Erwartungen werden an mich gestellt? Welche Sehnsüchte habe ich?
All dies geschieht mit unterschiedlichen kreativen Methoden. Da produzieren die Jugendlichen große Stoff-Wandbilder, Masken, Bilder und schaffen eigene Briefmarken. Die Ergebnisse werden veröffentlicht.
Als Projektentwickler und wissenschaftlicher Berater hat Dr. Udo Baer das Projekt mit konzipiert und vorbereitet.

By | 2018-10-16T11:46:27+00:00 16. Oktober 2018|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ und Wissenschaftlicher Berater des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

Leave A Comment