Udo Baer im Radio-Interview bei SWR 2 zum Thema „DDR-Erbe in der Seele: Erfahrungen, die bis heute nachwirken“.

Sie sind hier:>, Audio, Mediathek>Udo Baer im Radio-Interview bei SWR 2 zum Thema „DDR-Erbe in der Seele: Erfahrungen, die bis heute nachwirken“.

Udo Baer im Radio-Interview bei SWR 2 zum Thema „DDR-Erbe in der Seele: Erfahrungen, die bis heute nachwirken“.

Die Seele kennt keinen Schlussstrich, sagt der Therapeut Udo Baer, der selbst in der DDR aufgewachsen ist.

Hören Sie rein!!

 

Es werde noch immer viel zu wenig darüber reflektiert, welche Folgen autoritäre Erziehung, die überall lauernde Überwachung und unberechenbare Bestrafung, der Rückzug ins Private oder das Leben in offiziell verabredeten Scheinwelten hatte.

In zahlreichen Gesprächen freute er sich über ein selbstverständliches Selbstbewusstsein bei Frauen, stieß aber auch auf viele tabuisierte Ängste aus der DDR-Vergangenheit.

Zukunft braucht Herkunft, betont er – und beides braucht Worte.

By | 2020-10-27T09:59:21+00:00 27. Oktober 2020|Allgemein, Audio, Mediathek|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor

Leave A Comment