Veranstaltungen (Vorschau)

Sie sind hier:>>Veranstaltungen (Vorschau)

Hier finden Sie kommende Veranstaltungen.

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Aus gegebenem Anlass können wir derzeit keine Präsenzveranstaltungen mit Herrn Dr. Baer oder Frau Dr. Frick-Baer anbieten.  Sobald sich an dieser Situation etwas ändert, finden Sie die Veranstaltungtermine wie gewohnt an dieser Stelle.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und bleiben Sie gesund!

Zur Zeit finden Sie hier die kommenenden Online-Veranstaltungen:

Online-Vortrag und Diskussion: 14.04.2021, 18:30 mit Udo Baer: Männerwürde- aber wie?

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)
Haben Männer weniger Gefühle als Frauen? Warum sollen sie sich immer an Hochleistungen orientieren – in Alltag, Liebe, Beruf? Warum übersehen sie oft Entwürdigungen? In welche Fallen der Entwürdigung tappen sie häufig? In der Auseinandersetzung mit diesen und anderen Fragen begegnen wir der Suche vieler Männer nach Wertschätzung und Würde. Würde ist nicht gegeben, sie entsteht, wenn Menschen andere würdigen und wenn sie von anderen gewürdigt werden. Anhand von vielen Beispielen zeigt Udo Baer, welchen Verletzungen und Traumatisierungen Männer ausgesetzt sind. Und er bietet Hinweise, wie Männer den Weg zu einem würdevollen Leben finden.
Termin: 14.04.2021
Kosten: 20 €
Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit mannsein.at und mit Unterstützung des Verlags Herder
Anmeldung über die Geschäftsstelle der Zukunftswerkstatt therapie kreativ: Anmeldung

Digitale Lesung mit Dr. Udo Baer: „Männerwürde: Laut und leise, stark und zart“, am 27.04.2021, 19:00 Uhr

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Wann ist ein Mann ein Mann?
Fragt sich der Mann: Wer bin ich eigentlich? Und wenn ja, warum weiß ich es nicht? Im Hamsterrad der Erwartungen rennen viele Männer bewusst wie unbewusst vermeintlichen Idealen hinterher: Der perfekte Sohn, der ideale Ehemann, der beste Vater aller Zeiten, der leistungsfähigste Mitarbeiter überhaupt und sportlich nicht zu toppen. Dahinter verbirgt sich eine unablässige Suche nach Identität, nach Wertschätzung und Würde innerhalb der eigenen Familie, dem Freundeskreis und der Gesellschaft. Denn Würde ist nicht gegeben – sie entsteht, wenn Menschen andere würdigen und wenn sie von anderen gewürdigt werden.

Udo Baer zeigt anhand von Fallbeispielen und intimen Geschichten aus seiner langjährigen Praxis anschaulich, welchen Verletzungen und Traumatisierungen Männer in unserer Gesellschaft ausgesetzt sind. Und er bietet praktische Hinweise und konkrete Hilfestellungen, wie Männer den Weg zu einem würdevollen Leben finden.

Veranstalter: Bildungsforum Sankt Michael Kassel
Datum: Di., 27.04.2021, 19.00 – 20.30 Uhr
Digitale Lesung und Diskussion
Kostenbeitrag 10€
Anmeldung: HIER

28.04.2021, Online- Vortrag mit Dr. Udo Baer: Wege finden aus der Einsamkeit

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Es gibt viele Arten von Einsamkeit und es gibt viele Wege hinaus.
Einsamkeitsgefühle sind leise, oft sogar verstummt. Dr. Baer erläutert in diesem Vortrag die unterschiedlichen Facetten der Einsamkeit und weist auf mögliche Ursachen hin. Er gibt einen Überblick über Hilfsmöglichkeiten und Wege, die zurück ins Leben führen können, ein Leben, das einen echten, lebendigen Austausch mit anderen bietet.

Veranstalter: Katholische Familienbildungsstätte Bonn
Arbeitszeiten: ab 18:30 Uhr, ca. 1,5 Stunden
Kosten: 10,00 Euro
Anmeldung: HIER

18.05.2021, Online Vortrag mit Dr. Udo Baer: Wie Ideologien zu Gewalt führen – Erfahrungen und Handreichungen für die therapeutische Praxis

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

„Das muss ich alleine schaffen“, „Ich kann meinen Partner nicht ändern“, „Alles macht Sinn“ … Solche und viele ähnliche Sätze begegnen uns in Alltag und therapeutischer Praxis. Leitsätze mit „immer“, „nie“, „muss“ … beanspruchen Allgemeingültigkeit und sind ideologisch. Wie solche Sätze und Haltungen letzten Endes gewalttätige Auswirkungen gegen sich und andere haben und wie wir ihnen in der therapeutischen Praxis begegnen können, ist Thema des Vortrages und der Diskussion.

Veranstalter: Zukunftswerkstatt therapie kreativ gGmbH
Arbeitszeiten: 18:30 bis  20:30 Uhr
Kosten: 20,00 Euro
Anmeldung: Informationen folgen

 

26.05.2021, Wiederholung wegen der großen Nachfrage: Online Workshop mit Dr. Udo Baer: Papier und Sinnlichkeit – Mit Papier in der kreativen Therapie arbeiten

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

 

26.05.2021, Online Workshop mit Dr. Udo Baer: Papier und Sinnlichkeit – Mit Papier in der kreativen Therapie arbeiten. Udo Baer stellt kreative Methoden mit Papier vor, die sich in der therapeutischen Arbeit bewährt haben.

Veranstalter: Zukunftswerkstatt therapie kreativ gGmbH
Arbeitszeiten: 18:00 bis  21:30 Uhr
Kosten: 80,00 Euro
Hinweis: Bitte halten Sie folgendes an Material bereit: Papier (A4 oder größer) Schere und Kleber.
Anmeldung: HIER

02.09.2021, Online-Vortrag mit Dr. Udo Baer: Seelische und sozaile Folgen der Pandemie bei Kindern – was tun?

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Lockdown und andere Erfahrungen der Corona-Pandemie haben seelische und soziale Folgen für Kinder und Jugendliche. Das zeigt sich schon während der Pandemie und wird nach deren Abklingen noch lange bleiben. Worin diese Auswirkungen bestehen und welche Konsequenzen daraus zu ziehen sind, ist Thema dieses Vortrags.

Veranstalter: Zukunftswerkstatt therapie kreativ gGmbH
Arbeitszeiten: 18:30 bis  20:30 Uhr
Kosten: 20,00 Euro
Hinweis: Dieser Online-Vortrag ist Vorauseetzung für die Teilnahme der Mini Fortbildung von Frau Werner!
Anmeldung: HIER

12.11.2021 | Wenn Bindung nicht gelingt – Kindergefühle im Schleudergang- Ein Seminar mit Dr. Udo Baer

Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen, Veranstaltungen (Vorschau)

Manchen, ja viel zu vielen Kindern gelingt es aufgrund ihrer Lebensbedingungen nicht, sicheres Bindungsverhalten aufzubauen. Dies zeigt sich unter anderem in Aggressivität, Sprunghaftigkeit und anderen Gefühlen und emotionalen Verhaltensweisen.

In diesem Seminar zeigt Dr. Udo Baer die Prozesse, die zu Bindungsstörungen führen, verdeutlicht, welche geheimen Quellen hinter den Gefühlsschwankungen und Aggressionen von Kindern stecken können, und eröffnet vor allem Wege des Umgangs mit diesen Kindern und Jugendlichen. Theoretisch fundiert, verständlich und praxisnah. Mit aufspürenden Zugängen, praktischen Übungen und viel Bezug auf die Praxiserfahrung der Teilnehmenden.

Veranstalter: Pro Juventute Akademie, Fischergasse 17 | 5020 Salzburg

Dauer: 2 Tage
Tag 1: Fr, 12.11.2021, 10 – 17.30 Uhr
Tag 2: Sa, 13.11.2021, 09 – 17.30 Uhr

Ort: Hotel Untersberg, Dr.-Friedrich-Ödlweg 1, 5083 St. Leonhard/Salzburg

Kosten: € 330,– pro Person inkl. 10 % MwSt.

Anmeldeschluss: 04.11.2021

Zu den Teilnahmebedingungen der Pro Juventute Akademie
Zum Anmeldeformular

weitere Informationen: hier