Baer-Kommentar November 2015 „Flucht und Angst – wie das Persönliche politisch wird“

Sie sind hier:>>Baer-Kommentar November 2015 „Flucht und Angst – wie das Persönliche politisch wird“

Baer-Kommentar November 2015 „Flucht und Angst – wie das Persönliche politisch wird“

Baer-Kommentar November 2015

By | 2018-06-04T11:28:25+00:00 04. November 2015|Zusammenfassung|0 Comments

About the Author:

Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer der Zukunftswerkstatt therapie kreativ. Vorsitzender der Stiftung Würde, Er hat gemeinsam mit Dr. Gabriele Frick-Baer die Kreative Leibtherapie und gemeinsam mit Dr. Claus Koch die Beziehungspädagogik entwickelt. Mitleiter des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB) und der Plattform www.kinderwürd-udo-baer.de, Autor zahlreicher Fach- und Sachbücher und anderer Veröffentlichungen.

Leave A Comment