Artikel / Zeitschriften

Sie sind hier:>>Artikel / Zeitschriften

Artikel von oder über uns, die in Zeitschriften veröffentlich werden.

Gegen Druck hilft drücken- Die Bedeutung „Spürender Begegnungen“

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

MIT SPÜRENDEN BEGEGNUNGEN, also Fühlerfahrungen mit anderen Menschen und mit
Dingen, erschließen sich Kleinkinder die Welt. Sie brauchen zugewandte, positive,
Nähe um sich gesund entwickeln zu können. „Fühlen“ als taktile Erfahrung und
„Fühlen“ im Sinne von Gefühl hängen eng miteinander zusammen.

Lesen Sie einen Beitrag von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer aus der ketuellen Ausgabe der Zeitschrift

„KrippenKinder“

Am 12.11.2021 in der Berliner Zeitung: Udo Baer und das neue Buch „Corona in der Seele“. Autorin: Bernadette Conrad

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek
Hier zum Nachlesen
Ein Artikel über Udo Baer und sein neues Buch „Corona in der Seele“ (Claus Koch und Udo Baer, Klett-Cotta). Autorin: Bernadette Conrad, erschienen Freitag, den 12.11.2021 in der Berliner Zeitung.
Artikel: HIER
By | 2021-11-17T12:07:51+00:00 17. November 2021|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Inge Behrens im Gespräch mit Udo Baer und weiteren Fachleuten: Geborgenheit –das warme Dach über unserem Leben

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Inge Behrens im Gespräch mit Udo Baer und weiteren Fachleuten:
Geborgenheit –das warme Dach über unserem Leben

Erschienen in: natürlich gesund und munter, Ausgabe 6/21
Mehr Informationen finden Sie auch unter: www.ngum.de

Lesen Sie hier: Beitrag

By | 2021-10-25T12:00:28+00:00 25. Oktober 2021|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Udo Baer, Ein persönlicher Kommentar zum neuen Buch: „Corona-Erbe in der Seele“

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, KinderWürde Blog, Mediathek

Udo Baer

Ein persönlicher Kommentar zum neuen Buch

Corona-Erbe in der Seele (Udo Baer /Claus Koch)

Der Antrieb, das Buch „Corona-Erbe in der Seele“ zu verfassen, entsprang einem zweifachen Ärger. Das erste Ärgernis bestand darin, dass im Frühjahr 2021 in der Öffentlichkeit nur darüber geredet wurde, dass Kinder beim Ausklingen der Pandemie viel Schulstoff nachholen müssten. Die seelischen und sozialen Folgen von Corona bei den Kindern und Jugendlichen wurden vollkommen ignoriert.

Dann ärgerte ich mich darüber, dass auf einmal die Folgen für die Kinder dramatisiert und diese stigmatisiert wurden. Von der „verlorenen Generation“ wurde geschrieben und dass die Kinder ihr Leben lang an den Folgen von Pandemie und Lockdown zu tragen hätten. Hierbei wurden nebenbei auch mögliche seelische Schäden erwähnt, ohne sie allerdings konkret zu benennen.

Das bewog mich, einen kleinen Essay zu dem Thema zu verfassen, den ich an andere weiterleitete. Claus Koch schlug vor, wegen der Wichtigkeit des Themas gemeinsam daraus ein Buch zu erstellen. Hier ist es nun.

Wir haben versucht, an konkreten Beispielen von Kindern und Jugendlichen unterschiedliche Folgen der […]

By | 2022-04-11T09:28:18+00:00 15. September 2021|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, KinderWürde Blog, Mediathek|0 Comments

Wie ererbte Traumata endlich heilen können- Kriegserbe in der Seele-Udo Baer

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

https://www.n-tv.de/panorama/Wie-ererbte-Traumata-endlich-heilen-koennen-article15606096.html

Wie ererbte Traumata endlich heilen können

Die Kriegs- und Nachkriegserlebnisse wirken lange nach. Manchen machen sie krank.

(Foto: imago stock&people)

Drei Viertel der heute über 70-Jährigen erleben im Zweiten Weltkrieg und in der Nachkriegszeit Traumatisches. Oft sind sie Täter und Opfer. Ihre Nachkommen schlagen sich noch heute mit diesem Erbe herum.

Bombennächte, Vergewaltigungen, Heimatverlust, Flüchtlingselend, Hunger, Gefangenschaft, Tod – wer die Schrecken des Zweiten Weltkrieges erlebt hat, wurde oft schwer traumatisiert. Lange ging man davon aus, dass mit den Zeitzeugen auch die Traumata sterben. Doch inzwischen sind sich Psychologen sicher: Viele, die Schreckliches erlebt haben, haben es an ihre Kinder und sogar Enkel weitergegeben.

Die Luftschlacht um England Als Goebbels von der „Coventrisierung“ träumte

Diese Nachgeborenen werden in sich selbst oft mit „Unerklärlichem“ und „Unverständlichem“ konfrontiert. Wie sich dieses „Kriegserbe in der Seele“ anfühlt, beschreibt Udo Baer in seinem gleichnamigen Buch. Oft seien es seltsame Verhaltensweisen, sagt der Therapeut im Gespräch mit n-tv.de. Das kann eine unerklärliche Angst sein, obwohl die Lebensumstände sicher und harmonisch sind. Oder eine übertriebene Schreckanfälligkeit, ein seltsames Verhältnis zu Geld, rätselhafte Schuldgefühle oder […]

By | 2021-05-04T10:26:10+00:00 04. April 2021|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Aktueller Artikel von Udo Baer: Zwichen Abgrund und Aufrichten – Kunsttherapien mit traumatisierten Menschen

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Aktueller Artikel von Udo Baer: forum für Kunsttherapien II / 2020

Zwichen Abgrund und Aufrichten – Kunsttherapien mit traumatisierten Menschen

Eine traumatische Erfahrung betrifft alle Aspekte des Erlebens. Worte sind wichtig, doch Worte allein reichen meistens nicht, um Heilungsprozesse bei traumatisierten Menschen erfolgreich zu begleiten. Hier helfen künstlerische Therapien.
Im folgenden Artikel werden Kernpunkte der Theorie traumatischer Verletzungen und der Trauma-Heilung vorgestellt und jeweils mit kunsttherapeutischen Methoden kombiniert, die sich in der Kreativen Leibtherapie traumatisierter Menschen bewährt haben

Zum vollständigen Artikel

By | 2020-12-02T10:35:02+00:00 02. Dezember 2020|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Ein neuer Artikel von Dr. Udo Baer: „Das DDR-Erbe in der Seele“, SZ- 19/20.09.2020

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Presseartikel zum Buch von Dr. Udo Baer am 19/20.09.2020 in der Sächsischen Zeitung: „Das DDR-Erbe in der Seele

zum Artikel

Udo Baer
DDR-Erbe in der SeeleErfahrungen, die bis heute nachwirken
Beltz Verlag, 240 Seiten, gebunden, 19,95 Euro, ISBN: 978-3-407-86636-3, Bestellung hier

By | 2020-09-24T08:20:19+00:00 24. September 2020|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments

Ein Interview mit Dr. Udo Baer : „Kinder würdigen und ernst nehmen“

Kategorie: Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek

Ein Interview mit Dr. Udo Baer in der Zeitschrift „klasse Kinder“, Das Praxismagazin für die Schulbetreuung.
Ausgabe 01/ 2019, S. 16, Verlag Herder,

„Der Pädagoge Udo Baer wirbt dafür, Mädchen und Jungen auf Augenhöhe zu begegnen. Nötig sind dafür Offenheit, Verständnis und ehrliche Rückmeldungen.“

Das Gespräch führte Frau Claudia Füßler

zum Artikel

 

 

 

By | 2019-04-04T08:05:05+00:00 04. April 2019|Allgemein, Artikel / Zeitschriften, Mediathek|0 Comments