Trauma & Würde

Sie sind hier:>>Trauma & Würde

Alle Beiträge von www.traume-und-wuerde.de

Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 2: Akzeptanz!?

Kategorie: Trauma & Würde

      In einem Achtsamkeitsbuch heißt es: „Akzeptanz ist die für Achtsamkeit charakteristische wohlwollende Haltung allen Erfahrungen gegenüber. Dabei wird nichts bewertet und nichts abgelehnt. Man will auch nichts verändern und nichts anders haben, als es ist. Im Rahmen der Achtsamkeitspraxis wird diese Haltung der Akzeptanz nach innen im Selbstbezug, aber auch nach außen […]

Der Beitrag Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 2: Akzeptanz!? erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-07-22T09:00:20+00:00 22. Juli 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 2: Akzeptanz!?

Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch

Kategorie: Trauma & Würde

Beitrag von Dr. Claus Koch Mediziner waren sich Ende des 19. Jahrhunderts bis weit in 20. Jahrhundert darin einig, dass ein Säugling als „Rückenmarksindividuum“ ohne jegliches subjektives Empfinden zur Welt kommt und man deswegen im Umgang mit ihm auf seine Schmerzempfindungen und Gefühle keine Rücksicht zu nehmen bräuchte. Eine Ansicht, die in der Pflege und […]

Der Beitrag Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-07-08T09:00:30+00:00 08. Juli 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch

Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch

Kategorie: Trauma & Würde

Beitrag von Dr. Claus Koch Mediziner waren sich Ende des 19. Jahrhunderts bis weit in 20. Jahrhundert darin einig, dass ein Säugling als „Rückenmarksindividuum“ ohne jegliches subjektives Empfinden zur Welt kommt und man deswegen im Umgang mit ihm auf seine Schmerzempfindungen und Gefühle keine Rücksicht zu nehmen bräuchte. Eine Ansicht, die in der Pflege und […]

Der Beitrag Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-07-08T09:00:30+00:00 08. Juli 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Aus aktuellem Anlass: „Die Kinder von Homburg“, ein Gastbeitrag von Dr. Claus Koch

Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 1: Trigger!?

Kategorie: Trauma & Würde

      Wir befürworten Achtsamkeitsübungen sehr und haben unser Konzept der Würde-Achtsamkeit im KLT-Journal auf der Webseite www.baer-frick-baer.de veröffentlicht. Die dreißigjährige Erfahrung mit Achtsamkeitseinheiten zeigt uns aber auch, dass Menschen mit traumatisierenden Erfahrungen des besonderen Schutzes im Rahmen der Achtsamkeitsarbeit bedürfen. Leider ist dies zu wenig bekannt und wird in den zumeist buddhistisch geprägten […]

Der Beitrag Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 1: Trigger!? erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-06-24T09:00:06+00:00 24. Juni 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Achtsamkeit und traumatische Erfahrungen, Teil 1: Trigger!?

Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR

Kategorie: Trauma & Würde

Was die Menschen in der ehemaligen DDR mit denen im Westen teilten, waren die traumatischen Erfahrungen von Krieg, Nationalsozialismus, Flucht und Vertreibung. Hinzu kam in beiden Ländern die Traumatisierung der nächsten Generation. Überall wurde geschwiegen, in den Familien wie in der Gesellschaft. War es im Westen eher der Versuch, den Nationalsozialismus „vergessen“ zu machen und […]

Der Beitrag Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-06-10T09:00:00+00:00 10. Juni 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR

Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR

Kategorie: Trauma & Würde

Was die Menschen in der ehemaligen DDR mit denen im Westen teilten, waren die traumatischen Erfahrungen von Krieg, Nationalsozialismus, Flucht und Vertreibung. Hinzu kam in beiden Ländern die Traumatisierung der nächsten Generation. Überall wurde geschwiegen, in den Familien wie in der Gesellschaft. War es im Westen eher der Versuch, den Nationalsozialismus „vergessen“ zu machen und […]

Der Beitrag Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-06-10T09:00:00+00:00 10. Juni 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Die dreifache Traumatisierung in der ehemaligen DDR

Mutter und Tochter

Kategorie: Trauma & Würde

Ein 13jähriges Mädchen beginnt, sich zu ritzen. Die Mutter war mit 14 Jahren vergewaltigt worden, hat darüber aber nie gesprochen. Kann das zusammenhängen? Meine Vermutung ist, dass es Zusammenhänge geben kann, aber nicht muss. Einen Hinweis gibt uns die Erfahrung, dass Mädchen, die anfangen, sich selbst zu verletzen, zu ritzen, darüber zumeist Spannung abbauen. Sie […]

Der Beitrag Mutter und Tochter erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-05-27T09:00:15+00:00 27. Mai 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Mutter und Tochter

„Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Kategorie: Trauma & Würde

  Wovor schämen sich Frauen besonders? Die meisten Frauen schämen sich, wenn ihr Innerstes entblößt wird. Was das ist, ist individuell unterschiedlich, vielleicht wird das Tagebuch von jemandem Unbefugten gelesen oder eine andere Person sieht etwas am eigenen Körper, was nicht so vollkommen ist und verborgen bleiben soll. Vielleicht tritt Scham auf, wenn ein Fehler, […]

Der Beitrag „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-05-13T09:00:51+00:00 13. Mai 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für „Die Scham der Frauen und die Scham der Männer“, ein Interview mit Dr. Gabriele Frick-Baer

Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen

Kategorie: Trauma & Würde

      Manchmal sind die Menschen, die Sie in der Ersten Hilfe begleiten, nicht in der Lage, das was sie bewegt, zu teilen. Manchmal wirkt die Erstarrung nach und braucht Zeit, um langsam wieder aufzutauen. Dann ist es wichtig, dass Sie dies akzeptieren. Oft führt dann der erste Weg der Begleitung und der Begegnung […]

Der Beitrag Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-04-29T09:00:04+00:00 29. April 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Erste Hilfe bei Traumatisierungen, Teil 9: Sachliche Hilfen

Fakten, die erschrecken

Kategorie: Trauma & Würde

Vor kurzem veröffentlichte die „Aufarbeitungskommission des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Missbrauchs“ einen Bericht, in dem sie die Berichte von rund 1700 betroffenen Menschen auswertete. Zu finden unter www.aufarbeitungskommission.de. Herausstachen für mich drei Informationen, die ich teilen möchte: Nur 5% der Täter/innen waren Fremdtäter. Die meisten aus Familie, sozialem Umfeld, Institutionen, also von Menschen, […]

Der Beitrag Fakten, die erschrecken erschien zuerst auf Trauma und Würde.

By | 2019-04-15T09:00:13+00:00 15. April 2019|Trauma & Würde|Kommentare deaktiviert für Fakten, die erschrecken